X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 126
Der junge Mann Luther
eine psychoanalytische und historische Studie
VerfasserIn: Erikson, Erik H.
Verfasserangabe: Erik H. Erikson. [Übers. aus dem Engl. von Johanna Schiche]
Jahr: 2005
Verlag: Eschborn, Klotz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Erik / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Erik H. Erikson behandelt in verschiedenen seiner Bücher das Ineinandergreifen von individuellen Lebensstufen und grundlegenden menschlichen Institutionen. In diesem Buch schildert er den inneren Zusammenhang einer dieser Stufen - der Identitätskrise - mit dem Prozess ideologischer Erneuerung in einer Geschichtsperiode, in der organisierte Religion die ideologische Vorherrschaft ausübte. / / Erik Homburger Erikson (* 15. Juni 1902 bei Frankfurt am Main; † 12. Mai 1994 in Harwich, Massachusetts, USA) war ein deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker und Vertreter der psychoanalytischen Ich-Psychologie. Er gilt als Neofreudianer. Bekannt wurde er insbesondere durch das von ihm entwickelte Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung. / /
AUS DEM INHALT: / / Vorwort / / Erstes Kapitel / Einzelfall und historisches Ereignis / / Zweites Kapitel / Der Anfall im Chor / / Drittes Kapitel 7 / Gehorsam - wem? / / Viertes Kapitel 1 / Alles oder nichts / / Fünftes Kapitel / Erste Messe und Sackgasse / / Sechstes Kapitel / Die Bedeutung von »es ernst meinen« / / Siebtes Kapitel / Glaube und Zorn / / Achtes Kapitel / Nachwort / / Literaturverzeichnis / Register
Details
VerfasserIn: Erikson, Erik H.
VerfasserInnenangabe: Erik H. Erikson. [Übers. aus dem Engl. von Johanna Schiche]
Jahr: 2005
Verlag: Eschborn, Klotz
Systematik: PI.HPP
ISBN: 3-88074-297-9
Beschreibung: 6., unveräderte Aufl., 308 S.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Young man Luther <dt.>
Mediengruppe: Buch