X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 27
Wir sind überall
weltweit, unwiderstehlich, antikapitalistisch
VerfasserIn: Notes from Nowhere
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Wir / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Das erste Coffeetablebook der globalisierungskritischen Bewegung. Ein inspirierendes Handbuch des neuen weltweiten Protests, der ohne Führer und ohne Kleines Rotes Buch auskommt und dezentral für Deglobalisierung, Pluralismus und direkte Demokratie eintritt. Ein Pflasterstein gegen den Zynismus und ein beeindruckendes Dokument der Zivilcourage. Ein Muss für alle, die nicht an »Alternativlosigkeit« glauben und diesen Zweifel praktisch bestätigt sehen wollen. Subjektive Berichte, praktische Tipps und zusammenführende Analysen machen dieses Buch zu einer alternativen Weltreise. Auf über 500 Seiten Text, illustriert mit 150 Fotos, berichten Aktivisten aus aller Welt über die neue, kreative »Bewegung der Bewegungen«: Straßenkarnevalisten aus England, G-8-Protestierer aus Seattle und Genua, gegen genmanipuliertes Saatgut kämpfende Bauern aus Indien, die »Wasserkrieger« aus Bolivien, Landbesetzer aus Brasilien, afrikanische Sans-Papiers aus Frankreich, Gartenguerilleros aus New York.
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Vorwort von Naomi Klein 17
Einleitung 18
1 Die Entstehung eines unwiderstehlichen weltweiten Aufstands NOTES FROM NOWHERE 23
Über die Mauer: Das also ist Direkte Aktion! GROSSBRITANNIEN 34
Morgen beginnt heute: Einladung zum Aufstand MEXIKO 38
Die Sans Papiers: Eine Frau bekommt ihre erste Lektion erteilt SENEGAL/FRANKREICH 42
Der Sweatshop und der Elfenbeinturm USA 50
Reclaim the Streets: Ein Pfeil der Hoffnung GROSSBRITANNIEN 55
Direkte Aktion: Street Reclaiming 64
2 Netzwerke - die Ökologie der Bewegungen NOTES FROM NOWHERE 67
Träumen von einer Realität, in der Vergangenheit und Zukunft
die Gegenwart treffen SPANIEN/IRLAND 78
Tod eines Zapatisten MEXIKO 84
Direkte Aktion: Bezugsgruppen 92
Wir haben die Zeit, ihr habt das Geld: Frankreichs Arbeitslose werden aktiv FRANKREICH 94
Peoples' Global Action: Graswurzeln werden global SCHWEIZ 101
Globaler Aktionstag: Party und Protest gegen ›Freihandel‹ und WTO 106
3 Autonomie: Räume schaffen für die Freiheit NOTES FROM NOWHERE 111
Direkte Aktion: Räume besetzen 124
Den Draht durchtrennen: Die Bewegung der Landlosen in Brasilien BRASILIEN 126
Hoffnung kultivieren: Die Gemeinschaftsgärten in New York City USA 138
Energieerzeugung: Die Protest-Dörfer in Thailand THAILAND/KANADA 144
Friedensbotschaft an die Öffentlichkeit: Rede der Assembly of the Poor THAILAND 152
Direkte Aktion: Guerilla-Gärtnern 154
Monsanto einäschern: Gen-Felder stehen in Flammen INDIEN 156
Leben lässt sich nicht vermarkten: Die interkontinentale Karawane EUROPA 164
Gemeinsam beginnen wir den Kampf: Rede der
brasilianischen Landlosenbewegung BRASILIEN 174
4 Karneval - Das Geheimnis des Glücks liegt im Widerstand NOTES FROM NOWHERE 177
Globaler Aktionstag: J18 - Der Karneval überfällt das Kapital 188
Tanz am Rande des Chaos: Sand im Getriebe des globalen Kapitalismus GROSSBRITANNIEN 192
Karneval der Unterdrückten: Widerstand gegen die Besetzung
des Niger-Deltas durch die Ölindustrie NIGERIA 200
Direkte Aktion: Ungehorsame Körper 206
Globaler Aktionstag: N30 - WTO stilllegen 208
Die lang erwartete Premiere USA 212
Nicht im Dienst: Die Geschichte der aufständischen Taxifahrer USA 215
Direkte Aktion: Chaos organisieren 218
Infernal Noise: Der Soundtrack zur Revolte USA 220
Indymedia: Don't hate the media, be the media WELTWEIT 232
Direkte Aktion: Culture Jamming 248
Die Witzbolde und der goldene Phallus FINNLAND 250
Ungehorsam ist Glück: Mujeres Creando BOLIVIEN 260
Direkte Aktion: The Pie's the Limit - Die Torte macht's möglich 266
Das Wasser gehört uns, verdammt! Der Wasserkrieg von Cochabamba BOLIVIEN 268
Die Roquefort-Rebellion FRANKREICH 282
Globaler Aktionstag: S26 - Bälle gegen den IWF 290
Es muss Silber und Pink sein: Unterwegs mit Taktischer Frivolität TSCHECHIEN/GROSSBRITANNIEN 294
Ein Fluss kommt nach Prag: Solidarität aus Narmada TSCHECHIEN/INDIEN 300
Nizza - schön, wenn man nur atmen könnte FRANKREICH 302
5 Klandestinität - Widerstand gegen staatliche Repression NOTES FROM NOWHERE 307
Anarchisten können fliegen USA 320
Ziviler Notfall: Die Zapatisten brechen auf MEXIKO 324
Direkte Aktion: Solidarität mit Gefangenen 330
Ein April des Todes: Afrikanische Studenten kämpfen gegen die
Politik der Weltbank AFRIKA 332
Kenianische Studenten wehren sich gegen die Weltbank KENIA 334
Globaler Aktionstag: A20 - FTAA, auf keinen Fall! 340
Um Mitternacht bebt die Brücke QUÉBEC 344
Die Gewalt des Staates antasten QUÉBEC 350
Globaler Aktionstag: J20 - Ihr seid G8, wir sind 6 Milliarden 356
Genua: Der neue Ausbruch eines alten Krieges ITALIEN/IRLAND 360
Assassini: Der Tag danach ITALIEN/ISRAEL 364
Zeugnis des Terrors ITALIEN/USA 365
Bringt ein Todesfall in der Familie frischen Wind in die Bewegung? ITALIEN/GROSSBRITANNIEN 371
Die Bewegung und ihre Einheit schützen: ein realistischer Ansatz ITALIEN/SCHWEIZ 375
Direkte Aktion: Aktionssanitäter 378
Internationale Solidarität: Unterwegs mit palästinensischen Sanitätern PALÄSTINA/GROSSBRITANNIEN 381
6 Macht aufbauen, ohne sie zu ergreifen NOTES FROM NOWHERE 391
Erklärung des Durban Social Forum SÜDAFRIKA 402
We Mekin Histri - Wir schreiben Geschichte SÜDAFRIKA 406
Die veränderte Landschaft: Rückblick auf die Auswirkungen des 11September KATALONIEN/WELTWEIT 412
Wir fanden heraus, dass wir nicht allein waren:
Netzsurfen in Papua-Neuguinea PAPUA-NEUGUINEA 417
Globaler Aktionstag: N9 - Die WTO zieht sich in die Wüste zurück 422
Töpfe, Pfannen und die Macht des Volkes:
Die Nachbarschaftsversammlungen von Buenos Aires ARGENTINIEN 426
Direkte Aktion: No Borders, No Nations 432
Wir sind Menschen: Der Ausbruch aus Woomera AUSTRALIEN 434
Flucht aus Woomera AFGHANISTAN/AUSTRALIEN 441
Direkte Aktion: Kriege abbauen 444
Toll, dass wir überall sind! Wir dachten, wir wären allein EX-JUGOSLAWIEN 447
Verbindungen knüpfen in Ozarów:
Polnische Arbeiter holen sich ihre Fabrik zurück POLEN 454
Direkte Aktion: Solidarität und Sabotage 460
Wir sind nichts, wir wollen alles sein: Eine Geschichte über Selbstverwaltung ARGENTINIEN 462
Kämpfen, um zu gewinnen: Die Koalition gegen Armut in Ontario KANADA 468
Die Macht der Piqueteros: Die Arbeitslosenbewegung Argentiniens ARGENTINIEN 476
Globaler Aktionstag: O12 - Wir werden uns nicht rekolonisieren lassen! 486
Zwischen Ruinen und Neuaufbau: Alle Macht den Nachbarschaftsinitiativen SÜDAFRIKA 490
Sagt die Wahrheit und streicht die Landwirtschaft von der WTO-Agenda! KOREA 502
Der Zaun bei Kilometer Null MEXIKO 507
7 Laufend stellen wir Fragen NOTES FROM NOWHERE 515
8 Postskriptum: Vier Jahre später 528
 
Details
VerfasserIn: Notes from Nowhere
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Edition Nautilus
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-89401-536-7
2. ISBN: 3-89401-536-5
Beschreibung: 1. Aufl., 537 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Klein, Naomi; Hartwig, Sonja [Übers.]
Mediengruppe: Buch