X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


27 von 33
Die orientalische Katze
Geschichten, Gedichte, Sprüche, Lieder und Weisheiten
Verfasserangabe: Annemarie Schimmel
Jahr: 1989
Verlag: München [u.a.], Diederichs
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.L Ori / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Sie ähnelt den Menschen in ihren Zuständen, denn sie niest, gähnt und streckt ihre Glieder und greift Dinge mit ihren Pfoten, und sie wäscht ihr Gesicht und ihre Augen mit Speichel." Der arabische Literat Tha'alibi, 11. Jahrh.Vielfältig sind die Manifestationen der orientalischen Katze. Sie durchstreift die Märchengärten und Dichterhaine, sie lässt sich in Divanen und in der Hütte der Sufis nieder, Künstler malen sie auf Miniaturen, sie wird naturwissenschaftlich analysiert und in der Zauberpraxis verwendet. Auch im Morgenland erscheint sie in Verbindung mit dämonischen Kräften, begabt mit Magie, die zum Bösen wie zum Guten führen kann. Zahlreiche Überlieferungen und Legenden bezeugen, dass der Prophet Muhammed die Katzen liebte; als er einmal beten wollte, soll er den Ärmel seines Mantels abgeschnitten haben, bloß um eine darauf schlafende Katze nicht zu stören. Oft erscheinen Katzen in den Biographien von Mystikern, und in manchen Derwischorden hat sich ein regelrechter Katzenkult entwickelt.In dieser Neuausgabe sind Katzenkinderlieder und Sprichwörter hinzugekommen, Berichte, wie sich die Katze vom heiligen Tier der Göttin Bastet und der katzengestaltigen Tefnut zur libyschen Hauskatze wandelt.Arabische, afghanische, persische, türkische, pakistanische, ägyptische Dichtung und Folklore rund um die Katze hat die renommierte Orientalistin Annemarie Schimmel mit liebevoller und sachkundiger Akribie gesammelt.(Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Annemarie Schimmel
Jahr: 1989
Verlag: München [u.a.], Diederichs
Systematik: GK.L
Beschreibung: 150 S.
Beteiligte Personen: Schimmel, Annemarie [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch