X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


30 von 33
Aus dem Diwan
VerfasserIn: Rumi
Verfasserangabe: Rumi
Jahr: 1986
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DD.L Rum / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 13.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
»Auf den Flügeln der höchsten religiösen Begeisterung schwingt sich Rumi nicht wie andere lyrische Dichter, und selbst Hafis, bloß über Sonnen und Monden, sondern über Zeit und Raum, über die Schöpfung und das Los, über den Urvertrag und die Vorherbestimmung, und über den Spruch des Weltengerichts in die Unendlichkeit hinaus.« Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207-73) war der größte mystische Dichter des Islam und Gründer des Sufi-Ordens der tanzenden Derwische. Rumi erkannte die Liebe, insbesondere die zu Gott, als die Haupttriebfeder des Universums, die ihn zu einem an Gedankenreichtum überquellenden Werk inspirierte. Geprägt von seinen spirituellen Erfahrungen und dieser beseelten Liebe zu Gott ward er auserkoren, einige der schönsten und leidenschaftlichsten Gedichte der Weltliteratur hervorzubringen.
Details
VerfasserIn: Rumi
VerfasserInnenangabe: Rumi
Jahr: 1986
Verlag: Stuttgart, Reclam
Systematik: DD.L
ISBN: 3-15-008911-5
Beschreibung: [Nachdr.], 79 S.
Beteiligte Personen: Schimmel, Annemarie
Sprache: ger
Originaltitel: DÅiwÅan <dt.>
Mediengruppe: Buch