X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 41
Das Säugetier von Gottes Gnaden
der Mensch im Brennpunkt von Biologie und Theologie
VerfasserIn: Lüke, Ulrich
Verfasserangabe: Ulrich Lüke
Jahr: 2006
Verlag: Freiburg im Breisgau, Urania-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Lüke / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den Vereinigten Staaten von Amerika - so liest man - gibt es eine nicht kleine und nicht unbedeutende Gruppe oder Strömung, die den Schöpfungsglauben der Bibel gegen die Erkenntnisse der Zentraldisziplin der Biologie, nämlich die Evolutionstheorie glaubt verteidigen zu müssen. Nach dieser Bewegung besteht ein direkter Widerspruch zwischen dem eminenten Wissenschaftsparadigma "Neodarwinismus" oder "synthetische Theorie" und dem Weltbild, das sich aus und mit dem christlichen Glauben ergibt. Also muss man sich entscheiden und die Kreationisten entscheiden sich aus ihrer Warte gegen die Evolutionstheorie und zugleich gegen die (institutionalisierte) wissenschaftliche Rationalität.Ulrich Lüke, der im Klappentext als "Biologe und Theologe" vorgestellt wird, tatsächlich aber eher Theologe (Prof. für systematische Theologie) mit Biologiestudium ist, verweigert sich diesem Konfrontationsdenken und versucht im Gegenteil christliche Theologie (oder Glaubensgrundsätze) mit der modernen biologischen Forschung "in einen Dialog zu bringen" (wie es so schön heißt). Er beschränkt sich dabei nicht auf das Problem Evolution vs. Schöpfung, das ja allein schon knifflig genug ist. Statt dessen arbeitet er sich an mehreren Themen ab, die prima facie zu Konflikten zwischen den Disziplinen führen. Dazu gehören neben der Debatte Zufall vs. Design auch die Frage nach der evolutionären Entstehung des Menschen, nach dem ontologischen Beginn der Menschenwürde, dem Problem der Sterbehilfe und der Freiheitsdebatte. Dem ganzen fügt er eine erkenntnistheoretische Nachüberlegung an.
Details
VerfasserIn: Lüke, Ulrich
VerfasserInnenangabe: Ulrich Lüke
Jahr: 2006
Verlag: Freiburg im Breisgau, Urania-Verl.
Systematik: NN.BA
ISBN: 3-451-28859-1
Beschreibung: 1. Aufl., 304 S.
Mediengruppe: Buch