X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 36
Werte- und sinnorientierte Pädagogik in der Kita: Kinder stärken und begleiten
Kinder stärken und begleiten
VerfasserIn: Klingler, Daniela
Verfasserangabe: Daniela Klingler
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Cornelsen
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Klin / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 04.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was macht Kinder stark? Um diese existenzielle Aufgabe kreisen zahlreiche frühpädagogische Wertekonzepte. Unser Ratgeber bietet für die vielen bindungstheoretischen Ansätze eine Klammer - die Existenzielle Pädagogik - und liefert auf diesem Fundament wertvolle Impulse für die praktische Umsetzung. Stichwort: Empowerment.
In unserem neuen Reihentitel widmet sich die Autorin folgenden Fragen: Wie ermutigen Sie Kinder, ihre Potenziale und damit ihre Persönlichkeit zu entfalten? - Wie schaffen Sie eine Atmosphäre des Vertrauens und der Nähe - auf Augenhöhe mit den Kindern? - Wie verhelfen Sie Kindern dazu, ihre eigenen Potenziale zu entdecken und ihren Selbstwert aufzubauen? - Wie gelingt es Ihnen, mit Herausforderungen ruhig und professionell umzugehen?
 
Angenommen werden vier menschliche Grundmotive, die sich schlüssig auf die achtsame Haltung in der Kita anwenden lassen und mittels derer das pädagogische Handeln auf sichere Beine gestellt werden kann. Diese Motive sind Sein-Können, Leben-Mögen, Selbstsein-Dürfen und das Sinnvolle Wollen. Rund um diese Grundthemen liefert das Handbuch viele praktische Anregungen, wie Erzieher und Erzieherinnen ¿Begegnungen und Beziehungen gestalten", wie sie also eine werteorientierte Pädagogik im Alltag konkret umsetzen können.
So gelingt es, sich ganz auf das Kind einzulassen und achtsam bei ihm zu sein - genau dies zeigt unser Ratgeber mit erhellenden Beispielen aus und motivierenden Anstößen für die Praxis.
 
Inhalt
 
Einführung ....................................................................... 7
 
1.1 Werte prägen unser Leben.................................................. 11
 
1.2 Werte in Psychologie und Pädagogik................................ 13
 
Grundlagen einer werte- und sinnorientierten
Pädagogik........................................................................ 19
 
2.1 Die Person - der Wesenskern des Menschen .................. 20
 
2.2 Die Potenzialität im Menschen........................................... 24
 
2.3 Personale Werte.................................................................... 26
 
2.4 Sinn und Sinnerfassung........................................................ 27
 
2.5 Der Wille zum Sinn................................................................. 29
 
2.6 Vier Grundmotivationen für ein sinnvolles Leben........... 30
 
2.7 Beziehung und personale Begegnung ............................... 31
 
2.8 Phänomenologisches Verstehen ........................................ 32
 
Leitimpulse für die Kita-Praxis..................................... 34
 
3.1 Die Person des Kindes und seine Potenzialität................ 34
 
3.2 Bildungs- und Lernprozesse im Kontext
der vier Grundmotivationen............................................... 43
 
3.3 Ein wertvolles Miteinander in der Kita............................... 70
 
Herausforderungen im Kita-Alltag............................... 76
 
4.1 Erziehung aus werte- und sinnorientierter Sicht........... 76
 
4.2 Erwartungs- vs. Antworthaltung ...................................... 79
 
4.3 Konfliktmanagement und Streitschlichtung.................... 84
 
4.4 Logische Konsequenz und Wiedergutmachung .............. 90
 
4.5 Lob, Feedback, Ermutigung................................................. 94
 
4.6 Eine gelingende Fehlerkultur............................................... 99
 
4.7 Langeweile............................................................................. 101
 
Sicherheit und innere Stärke ........................................ 103
 
5.1 Resilienz und Salutogenese................................................. 104
 
5.2 Selbstkonzept......................................................................... 107
 
Beachtenswertes zum Abschluss ................................. 118
 
6.1 Gelassenheit ........................................................................... 118
 
6.2 Glück........................................................................................ 120
 
Literaturverzeichnis ....................................................... 123
Spielideen........................................................................................... 123
Theorie ............................................................................................... 124
Über die Autorin ................................................................................ 127
Details
VerfasserIn: Klingler, Daniela
VerfasserInnenangabe: Daniela Klingler
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Cornelsen
Systematik: PN.GE
ISBN: 978-3-8346-5278-2
2. ISBN: 3-8346-5278-4
Beschreibung: 1. Auflage, 127 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturverzeichnis auf Seite 123-126
Mediengruppe: Buch