Cover von Das Wirken in den Dingen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Wirken in den Dingen

vier Vorlesungen über den Zhuangzi
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Billeter, Jean François
Verfasser*innenangabe: Jean François Billeter. Aus dem Franz. von Thomas Fritz
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das in der Zeit der Streitenden Reiche entstandene Werk des chinesischen Gelehrten Zhuangzi gilt als Grundlagentext des Daoismus, wird aber üblicherweise als unergründlich für unseren westlichen und modernen Blick erklärt. Jean François Billeter wendet sich gegen diese verharmlosende Exotik und behauptet: Zhuangzis Schriften sind verständlich und offenbaren den Meister als subversiven Philosophen radikaler Autonomie. Mehr als das: Durch die Konfrontation mit Denkern wie Wittgenstein, Kleist und Montaigne entsteht ein mehr als zweitausend Jahre überspannendes intellektuelles Gespräch, das auf die grundlegenden Fragen der neueren Philosophie zielt. So macht Billeter nicht nur einen der schönsten Texte der chinesischen Geistesgeschichte endlich zugänglich, sondern pointiert auch sein Erschütterungspotenzial für unser heutiges Leben, denn: "Vielleicht sind wir sogar die Leser, die Zhuangzi sich gewünscht hätte".

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Billeter, Jean François
Verfasser*innenangabe: Jean François Billeter. Aus dem Franz. von Thomas Fritz
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
E-Medium: Download E-Medium opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TE.PI.GI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783957571328
Beschreibung: 90 S.
Schlagwörter: Chinesische Philosophie, Taoismus, China / Taoismus, Daoismus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Fritz, Thomas (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook