Cover von Thomas Bernhards Wien wird in neuem Tab geöffnet

Thomas Bernhards Wien

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Huber, Martin; Straub, Wolfgang
Verfasser*innenangabe: Martin Huber ; Wolfgang Straub
Jahr: 2023
Verlag: Mattighofen, Korrektur Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: PL.M Bern Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.M Hub Bernhard / College 1d - Literaturwissenschaft / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: PL.M Bern Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: PL.M Bern Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: PL.M Bern Status: Entliehen Frist: 31.05.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: PL.M DR Bern Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Thomas Bernhard ist ein Wiener Autor. Österreichs Nationaldichter wird gemeinhin mit Salzburg oder dem oberösterreichischen Alpenvorland, nicht mit der Bundeshauptstadt assoziiert. Thomas Bernhards Wien zeigt einen bislang vernachlässigten Schwerpunkt in Leben und Werk: Zu Beginn seiner Karriere suchte der Salzburger Student Anschluss an die Künstlerkreise der Hauptstadt, seinen Durchbruchsroman 'Frost' schrieb er hier, sein Spätwerk spielt vorwiegend in Wien, über 30 Jahre lang hatte er einen Wiener Wohnsitz.
Mit 3 Übersichtskarten der Stadt Wien sowie einem umfangreichen Personen- und Ortsregister. Ein Portrait in 200 Orten von A bis Z: Vom Akademietheater bis zum Zwölf-Apostel-Keller durchstreift das Buch Orte entlang der Biographie Bernhards und entdeckt dabei bislang wenig bis gar nicht Bekanntes (etwa das Wohlgefühl beim Durchschreiten der „Schüttelstrassentür“), sucht Orte der Rezeption und der Skandalisierungen auf, erschließt die literarischen Wiener Schauplätze des OEuvres und stellt die Plätze der Bernhard-Forschung in der Stadt vor. (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Huber, Martin; Straub, Wolfgang
Verfasser*innenangabe: Martin Huber ; Wolfgang Straub
Jahr: 2023
Verlag: Mattighofen, Korrektur Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PL.M, I-23/12
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9505129-0-8
2. ISBN: 3-9505129-0-X
Beschreibung: Erste Auflage, 325 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Bernhard, Thomas, Biographie, Wien, Berühmte Persönlichkeit / Biographie, Bienne, Biografie, Biographien, Biographisches Nachschlagewerk, Bundeshauptstadt Wien, Bundesland Wien, Gemeinde Wien, K.K. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Kaiserlich-Königliche Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Land Wien, Lebensbeschreibung, Reichsgau Wien, Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Stadt Wien, Vena, Viena, Vienna, Vienna (Austriae), Vienne, Vin, Vindobona, Vinna, Wenia, Wien <Land>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch