Cover von Reise zu den Grenzen der Vernunft wird in neuem Tab geöffnet

Reise zu den Grenzen der Vernunft

Kurt Gödel und die schwerste Krise der Mathematik | Die Biografie eines der größten Denker des 20. Jahrhunderts
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Budiansky, Stephen
Verfasser*innenangabe: Stephen Budiansky ; aus dem Englischen von Hans-Peter Remmler
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Propyläen Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.EN Budi Gödel / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.ET Budi Gödel / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 02.04.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NN.ET Budi Status: Entliehen Frist: 15.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

(VERLAGSTEXT)
»Der absolute Prinz der Dunkelheit der modernen Mathematik«
David Foster Wallace über Kurt Gödel
 
Mit seinem Unvollständigkeitssatz stürzte Kurt Gödel die Mathematik in ihre schwerste Krise: Er entdeckte, dass jedes sinnvolle logische System Sätze enthalten muss, die wahr, aber niemals beweisbar sind. Stephen Budiansky erzählt das Leben des brillanten Denkers – vom Wien der Vorkriegszeit über Gödels Flucht in die USA bis zu seinem neuen Wirkungskreis in Princeton, wo er auf Albert Einstein trifft, mit dem er später eng befreundet war. Reise zu den Grenzen der Vernunft kann sich erstmals auf Gödels vollständigen Nachlass stützen und erkundet so auch die lähmenden Anfälle von Paranoia, die diesen genialen, aber zerquälten Menschen zuletzt das Leben kosten sollten.
 
 
Stephen Budiansky, geboren 1957 in Boston, Massachussetts, ist Autor zahlreicher Bücher, Wissenschaftsjournalist und schreibt regelmäßig u.a. für The New York Times, The Wall Street Journal und The Washington Post. Die Gödel-Biografie Reise zu den Grenzen der Vernunft wurde von der Zeitschrift Kirkus Reviews als Best Science Book of 2021 ausgezeichnet. Stephen Budiansky lebt mit seiner Frau auf einer kleinen Farm in Loudoun County, Virginia.
 
 
Aus dem Inhalt:
Prolog 7 / 1 Träume von einem Imperium 15 / 2 »Alle echten Wiener sind aus Brünn« 55 / 3 Wien 1924 83 / 4 In der Schwebe 121 / 5 Unentscheidbare Wahrheiten 161 / 6 Ein Paradies für Wissenschaftler 201 / 7 Flucht aus dem Reich 241 / 8 Neue Welten 285 / 9 Platos Schatten 323 / 10 »Wenn die Welt vernünftig eingerichtet ist« 359 / / Dank 383 / / Anhang / Gödels Beweis 387 / Anmerkungen 393 / Literatur 427 / Bildnachweis 444 / Register 446 /

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Budiansky, Stephen
Verfasser*innenangabe: Stephen Budiansky ; aus dem Englischen von Hans-Peter Remmler
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Propyläen Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.ET, AL Coll.6
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-549-10039-4
2. ISBN: 3-549-10039-6
Beschreibung: 453 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Gödel, Kurt, Gederu, Gödel, Kurt Friedrich
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Remmler, Hans-Peter [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Journey to the Edge of Reason <dt.>
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 426-442.
Mediengruppe: Buch