X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 6
Intelligenz
wie klug sind wir wirklich?
VerfasserIn: Pietschnig, Jakob
Verfasserangabe: Jakob Pietschnig ; Illustrationen: Claudia Meitert/Agentur für visuelle Kommunikation
Jahr: 2021
Verlag: Salzburg ; München, ecowin
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Piet / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 17.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Werden wir alle dümmer?
 
Zum ersten Mal, seit Intelligenz im großen Stil gemessen wird, sinkt der globale IQ. Dies konnte Jakob Pietschnig, Intelligenzforscher an der Universität Wien, nachweisen. Werden wir also alle dümmer? Und was sagt der IQ überhaupt aus? Eins ist sicher: Mit diesem Buch werden wir alle klüger!
 
Um die PS des Hirnes ranken sich viele Ideen und Mythen. Die emotionale Intelligenz ist einer davon. Gibt es die wirklich? Ist sie messbar? Die Antwort: eher nein. Ist jemand, der sich außerhalb der Norm verhält, automatisch hochbegabt? Auch hier die Antwort: eher nein. Jakob Pietschnig räumt mit den Legenden rund um die Intelligenz auf und hat ein paar gute Nachrichten. Man kann Fähigkeiten trainieren, seine Leistungsfähigkeit verbessern - und zwar in jedem Lebensalter.
 
 
INHALTSVERZEICHNIS
 
WO INTELLIGENZ PASSIERT 13
Eine kurze Hirngeschichte 13
Monsieur Tan und die Entdeckung des Sprachzentrums 16
»No longer Gage« - Das Gehirn als Sitz der Persönlichkeit? 18
Hirnkarte und Homunkulus 21
Auf die Größe kommt es nicht an - Weshalb wir gescheiter sind als Blauwale 26
Männerhirne sind größer - Frauen also weniger intelligent? 30
Zur Untersuchung von Geschlecht und Fähigkeiten 34
Kleinwagen versus Sportwagen - oder: Auf die Effizienz kommt es an 36
 
WAS INTELLIGENZ WIRKLICH IST 41
Intelligenz ist das, was Intelligenztests messen 41
Teilleistungsschwäche, Teilleistungsstärke und die positive Kupplung 45
Die Zwei-Komponenten-Theorie 50
Die Theorie der multiplen Intelligenzen 54
Die CHC-Theorie 56
Was Intelligenz nicht ist 57
EQ. Die Emotionale Intelligenz 57
 
WIE MAN INTELLIGENZ MISST 61
Eine kleine Geschichte der Intelligenztests 65
Intelligenztest versus Schwachsinnsdiagnose - der Binet-Simon-Test 67
Die Entwicklung des Intelligenzquotienten 70
Der Army-Alpha- und der Army-Beta-Test - oder weshalb uns bei Intelligenztests oft spontan Geografiefragen einfallen ...79
Allgemeine und spezielle Fähigkeitstests 81
 
ZWISCHEN GENIE UND WAHNSINN 87
Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dafür viel mehr 87
Hochbegabung - Genie und Wahnsinn? 91
Die Terman-Studie 92
Das Drei-Komponenten-Modell:
kognitive Leistungsfähigkeit, Leistungsmotivation und Kreativität 100
Die IQ-Klubs 104
Mein Kind ist hochbegabt - was jetzt? 105
 
IST INTELLIGENZ ERBLICH? 111
»Vom Vater hab ich die Statur, vom Mütterchen die Frohnatur...« (J.W. von Goethe) 111
Gregor Johann Mendel, Charles Darwin und das Prinzip der Vererbung 112
Francis Galton und die Vererbung der psychischen Merkmale 114
Anlage und Umwelt 116
Das Wissen um die Gene und das ethische Dilemma 123
 
DER FLVNN-EFFEKT - WIRD DIE MENSCHHEIT SCHLAUER? 127
Weshalb unsere Urgroßeltern vielleicht doch nicht dümmer waren als wir 127
Biologische Einflüsse 134
Mobilität und Heterogenität als Benefit?134
Umwelteinflüsse 137
Wie sich Schule, Familiengröße und moderne Technologien auf unsere Intelligenz auswirken 137
Hybride Ursachen: die Kombination von Einflüssen der Biologie und der Umwelt 145
 
DER ANTI-FLYNN-EFFEKT - ODER WARUM MAN NICHT
MAN NICHT BEI JEDER SCHLECHTEN NACHRICHT IN PANIK VERFALLEN SOLL 151
Sättigung und Diminishing Returns 155
Vom Generalisten- zum Spezialistentum 157
Kann und soll man dem Anti-Flynn-Effekt entgegenwirken? 159
Was bedeutet der Flynn-Effekt im Alltag? 160
 
MYTHEN ÜBER INTELLIGENZ 163
Der Mozart-Effekt 166
Der Zehn-Prozent-Mythos 172
 
WAS WIR FÜR UNSERE INTELLIGENZ TUN KÖNNEN -
UND WAS WIR VERMEIDEN SOLLEN 177
Intelligenzfördernde Umwelteinflüsse 178
Die physische Umwelt 178
Soziale Faktoren 185
Bildung und Training 193
Details
VerfasserIn: Pietschnig, Jakob
VerfasserInnenangabe: Jakob Pietschnig ; Illustrationen: Claudia Meitert/Agentur für visuelle Kommunikation
Jahr: 2021
Verlag: Salzburg ; München, ecowin
Systematik: PI.HLG
ISBN: 9783711002600
2. ISBN: 3711002609
Beschreibung: 1. Auflage, 213 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Beteiligte Personen: Meitert, Claudia
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 201-213
Mediengruppe: Buch