Cover von Mehrsprachigkeit und Professionalisierung in pädagogischen Berufen wird in neuem Tab geöffnet

Mehrsprachigkeit und Professionalisierung in pädagogischen Berufen

interdisziplinäre Zugänge zu aktuellen Herausforderungen im Bildungsbereich
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Anke Wegner ; Eva Vetter (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Opladen ; Berlin ; Toronto, Budrich
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Mehr / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-2 Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Welche Bedeutung hat Mehrsprachigkeit für unsere Gesellschaft, für Bildungserfolge und den alltäglichen Umgang miteinander? WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen aus verschiedenen pädagogischen Bereichen befassen sich in diesem Band mit Chancen und Herausforderungen von Mehrsprachigkeit sowie mit Fragen der Professionalisierung. / / Die Erforschung von gesellschaftlicher und individueller Mehrsprachigkeit hat sich in den letzten Jahrzehnten als wichtiger Schwerpunkt in Sprachlehrforschung, Spracherwerbsforschung und Sprachdidaktik entwickelt. Die Chancen und die Herausforderungen von Mehrsprachigkeit für die Gesellschaft im Ganzen und für den Einzelnen betreffen letztlich alle gesellschaftlichen Bereiche, von der Verwaltung über die Medizin und Pflegeberufe bis hin zur Exekutive. Eine zentrale Rolle nimmt sie aber v.a. im Bildungswesen ein, denn letztlich ist jeder Unterricht Sprach/en/unterricht, und der Umgang mit Mehrsprachigkeit eine Frage der Chancengerechtigkeit: Welche Rolle spielen die Unterrichtssprache/n, welche Rolle die Migrations- und Minderheitensprachen in der Bildungspolitik, und wie beeinflusst Sprachbeherrschung in den jeweiligen Sprachen den Bildungserfolg? / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung / I Mehrsprachigkeit - Gesellschaft - Bildungswesen / Hans-Jürgen Krumm / Elite- oder Armutsmehrsprachigkeit: Herausforderungen für das / österreichische Bildungswesen / II Mehrsprachigkeit und Elementarbildung / Barbara Gasteiger Klicpera / Lisa Paleczek / Wie kann Sprachförderung gelingen? Linguistische und pädagogische / Aspekte professioneller Kompetenzen von Sprachförderkräften im / Bereich der Elementarpädagogik / Wilfried Datler / Regina Studener-Kuras / Valentina Bruns / Young Child Observation, Emotion und Zweitspracherwerb. / Annäherungen an die Bedeutung von Gefühlen für den Erwerb der / Zweitsprache Deutsch im Kindergarten / Katja Koch / Oliver Hormann / Von Strukturen zu Strategien und Interaktionen - Sprachförderung am / Übergang in die Grundschule. Befunde aus dem Projekt EvaniK / III Mehrsprachigkeit und Schule / Barbara Buchholz / Mehrsprachigkeit in der Volksschule - eine Bestandsaufnahme / Wolfgang Steinhauser / Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer: mehr als ein Erfahrungsbericht? 1 / Elisabeth Allgäuer-Hackl / Ulrike Jessner / Und was sagt die Mehrsprachigkeitsforschung dazu?" / Neue Perspektiven in der Mehrsprachigkeitsforschung und / deren Relevanz für Unterricht und Lehrerinnenbildung 125 / Klaus-Börge Boeckmann / Schmackhafte MARILLE? Erfahrungen mit der Akzeptanz von / Mehrsprachigkeit im Mehrheitssprachenunterricht (Deutschunterricht) 147 / Anke Wegner / Mehrprachigkeit in Schule und Unterricht: Lehrerbildung, / Professionalisierung und die Perspektive des Subjekts 155 / IV Mehrsprachigkeit und Hochschule / Michaela Haller /Alexandra Wojnesitz / Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer - die Herausforderung und eine / Antwort: das Rahmenmodell Basiswissen Sprachliche Bildung für alle / Lehrenden 173 / Eva Vetter / "Basiskompetenzen sprachliche Bildung" - Pilotierung eines Kurses / für Studierende aller Lehramtsfacher und mögliche Konsequenzen / für die Lehrerinnenbildung 193 / Marion Doli / Sara Hägi / Sprachkompetenzdiagnose und Sprachbildung: Anforderungen / an Lehrkräfte 209 / Birgit Huemer / Markus Rheindorf / Karin Wetschanow / Gesellschaftliche Mehrsprachigkeit: Eine Herausforderung / für universitäre Schreibzentren 229 / V Mehrsprachigkeit und Erwachsenenbildung / Thomas Fritz / Mehrsprachigkeit in der Erwachsenenbildung. Kurse, Projekte, / Weiterbildung 245 / Vlatka Frketic / In den Entwicklungswerksstätten Mehrsprachigkeit des / Vereins LEFÖ: Anerkennung und Mehrsprachigkeit 259 / Autorinnen und Autoren 277

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Anke Wegner ; Eva Vetter (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Opladen ; Berlin ; Toronto, Budrich
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.EI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86388-053-8
2. ISBN: 3-86388-053-6
Beschreibung: 280 S. : Ill.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Lehrerbildung, Mehrsprachigkeit, Beiträge, Gemischtsprachigkeit <Mehrsprachigkeit>, Lehrer / Ausbildung, Lehrer / Berufsausbildung, Lehrerausbildung, Multilingualismus, Multilinguismus, Sammelwerk
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wegner, Anke; Vetter, Eva
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch