X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 36
Kaiser und Kalifen
Karl der Große und die Mächte am Mittelmeer um 800
Verfasserangabe: hrsg. von der Stiftung Deutsches Historisches Museum. [Text- und Bildred. Barbara Segelken und Tim Urban]
Jahr: 2014
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.MF Deut / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Um das Jahr 800 bildet der mediterrane Raum ein enges Geflecht unterschiedlicher Herrschaftsgebiete und Kulturen. Das junge Frankenreich, Byzanz und arabische Reiche vom Nahen Osten bis Spanien bewegten sich zwischen militärischer Konfrontation einerseits und wirtschaftlicher Kooperation und kulturellem Austausch andererseits. Wie beeinflussten sich die Formen der Herrschaftsbildung und Herrschaftsausübung in den einzelnen Räumen? Welche Wechselwirkungen gab es zwischen Ostkirche, lateinischem Christentum und dem aufstrebenden Islam? Solchen Fragen geht der reich bebilderte Band in archäologisch, geschichts-, kultur- und kunstwissenschaftlich Beiträgen nach, die eine neue, differenziertere Sicht auf den Beginn des mittelalterlichen Europa ermöglichen - bis hin zur Aktualität Karls des Großen und zum Mittelmeerraum heute.
 
 
Mit Beiträgen u. a. von Matthias Becher, Michael Borgolte, Horst Bredekamp, Etienne François, Johannes Fried, Harmut Leppin, Rudolf Schieffer und Bernd Schneidmüller. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Inhaltsverzeichnis
6 Vorwort
ALEXANDER KOCH
10 Karl der Große als Akteur im Mittelmeerraum
BARBARA SEGELKEN/TIM URBAN
MÄCHTE AM MITTELMEER
16 Karl der Große
Ein Global Player?
MICHAEL BORGOLTE
24 Byzanz
Eine marginalisierte Weltmacht
MICHAEL GRÜNBART
38 Zwischen Nutzen und Erniedrigung
Die Juden in der Karolingerzeit
JOHANNES HEIL
50 Die Päpste und Karl der Große
Eine Frage der Selbstbehauptung
MATTHIAS BECHER
62 Aufstieg der arabischen Welt
Kalifat und Emirate
ANNA AKASOY
BEGEGNUNGEN DER KULTUREN
76 Kaisertum und Priestertum
Die Karolinger als Erben
eines ungelösten Problems
JAN-MARKUS KÖTTER
86 Karl, Byzanz und die
Mächte des Islam
WOLFRAM DREWS
100 Italien
Vielfalt der Begegnungen
STEFANO GASPARRI
116 Zentralität, Sakralität, Repräsentativität
Auswirkungen der karolingischen
Herrschaft in Sachsen
MATTHIAS WEMHOFF
130 Militärische Gewaltkultur
Eine Problemskizze
HANS-HENNING KORTÖM
144 Geldgeschichten
Handel zwischen islamischem und
karolingischem Reich
LUTZ ILISCH
KULTURELLE PRAKTIKEN
158 Pfalzen Karls des Großen
HOLGER GREWE
182 Die "islamische" Stadt
PETER FELD BAUER/IL J A STEFFELBAUER
278 Theoderich als König
der Aachener Thermen
HORST BREDEKAMP
290 Oviedo und Aachen
Gebaute Macht der Asturer und Franken
STEFAN TRINKS
202 Mobilität um das Jahr 800
Das Mittelmeer als Zone von
Kommunikation
VOLKER SCIOR
214 Partes, termini,
confinia regnorum
Innere und äußere Grenzen
STUART AIRLIE
230 Übertragung von Motiven und Technik
Textiles Handwerk des östlichen
Mittelmeergebiets
ULRIKE KOENEN
242 Byzantinische Kultur um 800
Tradition und zeitgenössische
Neuerungen
ARNE EFFENBERGER
256 Bauten für Kalifen und Kaiser
Künstlerischer Austausch
im Mittelmeerraum
LORENZ KORN
MODERNE PERSPEKTIVEN
310 Karl der Große im Langzeitgebrauch
Wie sich das alte Europa ein Vorbild schuf
BERND SCHNEIDMÜLLER
322 Karl der Große und Europa
RUDOLF SCHIEFFER
330 Bild- und Mediengeschichte
Karl der Große in der Moderne
BERNHARD JUSSEN
350 Zur Aktualität Karls des Großen
JOHANNES FRIED
ANHANG
361 Anmerkungen
382 Quellen
386 Literatur
414 Namensregister
417 Bildnachweis
419 Autorinnen und Autoren
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von der Stiftung Deutsches Historisches Museum. [Text- und Bildred. Barbara Segelken und Tim Urban]
Jahr: 2014
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Systematik: GE.MF
ISBN: 978-3-8053-4774-7
2. ISBN: 3-8053-4774-X
Beschreibung: 423 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Segelken, Barbara
Mediengruppe: Buch