X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


24 von 48
Der Krieg und die Kröte
Roman
VerfasserIn: Findley, Timothy
Verfasserangabe: Timothy Findley. Aus dem Engl. von Annemarie Böll
Jahr: 2004
Verlag: München, Claassen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.K Find / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR.K Find Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein junger Kanadier aus gutem Hause erlebt als Freiwilliger in den schlammigen Schützengräben von Ypern die Schrecken des 1. Weltkrieges. Timothy Findley (1930-2002) gilt als einer der bedeutendsten und auflagenstärksten Autoren Kanadas; seine Werke wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet (vgl. bei uns zuletzt "Die letzte Flut"). Mit "Der Krieg und die Kröte" (Originalausgabe 1977, auf Deutsch zuerst 1978) gelang ihm nach 2 erfolglosen Romanen der Durchbruch. Erzählt wird die Geschichte von Robert Ross, einem jungen Kanadier aus gutem Hause, der sich nach dem Tod der geliebten Schwester in die Armee meldet und als Offizier 1916 im Ersten Weltkrieg kämpft. Der unmittelbar erlebte Wahnsinn des verlustreichen, sich endlos hinziehenden Stellungskrieges in den schlammigen Schützengräben von Belgien und Frankreich lässt ihn zum Deserteur und Mörder werden. Der stilistisch wie sprachlich beeindruckende, unter die Haut gehende Anti-Kriegsroman beruht teilweise auf Fotos und Briefen von Findleys Onkel. Eine lohnende Wiederveröffentlichung.
Details
VerfasserIn: Findley, Timothy
VerfasserInnenangabe: Timothy Findley. Aus dem Engl. von Annemarie Böll
Jahr: 2004
Verlag: München, Claassen
Systematik: DR.K
Interessenkreis: Krieg/Frieden
ISBN: 3-546-00205-9
Beschreibung: 1. Aufl., 287 S.
Beteiligte Personen: Böll, Annemarie
Originaltitel: The wars <dt.>
Fußnote: Aus dem kanad. Engl. übers.
Mediengruppe: Buch