X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 5
Drogenmischkonsum
safer-use-info ; das Wichtigste in Kürze zu den gängigsten (Party-)Drogen ; Genussoptimierung, Wirkungen und Wechselwirkungen ...
VerfasserIn: Cousto, Hans
Verfasserangabe: Hans Cousto
Jahr: 2012
Verlag: Solothurn, Nachtschatten-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Cous / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Cous / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 14.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Cousto ist seit Jahren in der Drogenberatung engagiert und Mitbegründer der Berliner Initiative "Eve & Rave". Sein broschürenartiges Handbuch schließt die Lücke zu den älteren Vergleichstiteln "Partydrogen" (BA 2/98) und P. Walder: "XTC-Exctasy & Co" (BA 8/97). Im Mittelpunkt stehen die Erkenntnisse über die Wirkungsweisen und Nebenwirkungen der so genannten Partydrogen sowie deren Gefahrenpotenziale bei bestimmten Dosierungen und Mixturen. Die Informationen stehen im Dienst einer Erziehung zur Drogenmündigkeit beim Konsumenten, einer Haltung, die vorhandene Risiken einzuschätzen weiß und auch den Willen zum Verzicht zu mobilisieren vermag. Die Substanzen werden im o.g. Sinne charakerisiert und sind immer mit Hinweisen zum risikoarmen Gebrauch versehen. Mit Kapiteln zu Drug-Checking-Programmen, Notfallmaßnahmen sowie einer Übersicht über die Nachweisbarkeit der Substanzen in Blut und Urin. Im Vergleich zu den o.g. älteren Titeln fällt hier die zuweilen arg akademische Aufbereitung auf, sodass der Band eher bewussten Usern und vor allem professionellen Helfern zu empfehlen ist. (3)
Details
VerfasserIn: Cousto, Hans
VerfasserInnenangabe: Hans Cousto
Jahr: 2012
Verlag: Solothurn, Nachtschatten-Verl.
Systematik: NK.RUO
ISBN: 3-03788-119-4
2. ISBN: 9783037881194
Beschreibung: 2., überarb. und stark erw. Aufl., 139 S.
Mediengruppe: Buch