X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 9
Schwere und mehrfache Behinderung - interdisziplinär
Verfasserangabe: [in Kooperation mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit Geistiger Behinderung e.V.]. Andreas Fröhlich ... (Hgg.)
Jahr: 2011
Verlag: Oberhausen, Athena
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.L Schwe / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 14.07.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Das vorliegende Buch ist der erste Band einer neuen Reihe. Sie will in enger Verzahnung von Praxis und Theorie und aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Disziplinen und Professionen Impulse für die Arbeit mit Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung geben. / / / / Die Notwendigkeit, diesem Personenkreis eine eigene Reihe zu widmen, ergibt sich aus der Tatsache, dass Menschen mit besonderen Beeinträchtigungen und hohem Unterstützungsbedarf in allen Lebensbereichen – sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft und Politik – trotz mancher Lippenbekenntnisse am Rande stehen. / Es widerspricht den Zielen von Teilhabe und Inklusion, wenn Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit schwerer Behinderung mit ihren Bedürfnissen, Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten nach wie vor kaum beachtet und ernst genommen werden. / Mit dem ersten Band dieser Schriftenreihe wollen wir Grundfragen des Lebens mit schwerer und mehrfacher Behinderung thematisieren, Probleme deutlich machen und Lösungswege ansprechen. Es geht darum, theoretisch und praktisch konkret aufzuzeigen, was betroffene Menschen von uns – ihren Eltern, den Fachleuten und Wissenschaftlern sowie von Gesellschaft und Politik – an Angeboten und Unterstützung benötigen und erwarten dürfen. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 7 / Theo Klauß / Schwere und mehrfache Behinderung - interdisziplinär 11 / Phillip Osten / Zur Geschichte des Umgangs mit schwer und mehrfach behinderten Menschen / in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts 41 / Jeanne Nicklas-Faust / Schwere und mehrfache Behinderung - Medizinische Aspekte 61 / Theo Klauß / Gute Pflege fur Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung 87 / Pia Bienstein & Klaus Sarimski / Unterstützung von psychischer Gesundheit als psychologischer Beitrag / zur Förderung von Lebensqualität 109 / Peter Fuchs / Das Fehlen von Sinn und Selbst - Überlegungen zu einem Schlüsselproblem / im Umgang mit schwerst behinderten Menschen 129 / Karl-Ernst Ackermann / Pädagogische Impulse in der Schwerstbehindertenpädagogik 143 / Markus Dederich / Schwere und mehrfache Behinderung - Philosophische Aspekte 159 / Lars Mohr / Schwere und mehrfache Behinderung als Thema der Theologie - / interdisziplinäre Perspektiven 177 / Monika Seifert / Eltern-Sein "als Profession" 201 / Wolfgang Praschak / Die Welt wahrnehmen und lernen 219 / Andreas Fröhlich / Aktivitäten des täglichen Lebens Schwerstbehinderter Menschen 229 / Michel Belot / Der Ausdruck des Schmerzes bei Menschen mit Mehrfachbehinderung 241 / Melanie Behrens & Klaus Fischer / Bewegung und Mobilität fur Kinder mit schwerer und mehrfacher Behinderung 255 / Birgit Hennig / Interaktion und Kommunikation zwischen Menschen mit schwerster Behinderung / und ihren Bezugspersonen: Aspekte des Gelingens 273 / Saskia Schuppener / Zur Rolle von Kreativität und Spiel im Leben von Menschen / mit intensiven Behinderungserfahrungen 299 / Wolfgang Lamers & Norbert Heinen / Bildung für alle - Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung / im Spannungsfeld von Inklusion und Exklusion 317 / Thomas Sabo & Karin Terfloth / Lebensqualität durch tätigkeits- und arbeitsweltbezogene Angebote 345 / Ute Fischer / Wohnen und Leben in der Gemeinschaft - Entwicklungen und Perspektiven 367 / Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 389
Details
VerfasserInnenangabe: [in Kooperation mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit Geistiger Behinderung e.V.]. Andreas Fröhlich ... (Hgg.)
Jahr: 2011
Verlag: Oberhausen, Athena
Systematik: PN.L
ISBN: 978-3-89896-338-1
2. ISBN: 3-89896-338-1
Beschreibung: 1. Aufl., 387 S. : graph. Dast.
Beteiligte Personen: Fröhlich, Andreas D.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch