X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2608 von 2608
Der Fremde
VerfasserIn: Camus, Albert
Verfasserangabe: Albert Camus. In neuer Übers. von Uli Aumüller
Jahr: 1998
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: DR Camu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: DR Camus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: DR Camu / Magazin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR Camu Status: Entliehen Frist: 21.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: DR Camu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Meursault, ein kleiner Büroangestellter in Algier, lebt ohne Bindung, Liebe und Teilnahme gleichgültig dahin, bis ihn ein lächerlicher Zufall zum Mörder macht.Der im selben Jahr wie Camus’ philosophisches Hauptwerk Der Mythos von Sisyphos erschienene Roman Der Fremde bringt das Lebensgefühl einer Generation zum Ausdruck, die sich angesichts traumatischer Kriegserfahrungen mit der Grundfrage nach dem Sinn des Lebens konfrontiert sah. In dem frühen Meisterwerk verkörpert Camus seine Idee des Absurden in der Figur des »Anti-Helden« Meursault, dessen Einzelschicksal ins Symbolische überhöht wird.
Details
VerfasserIn: Camus, Albert
VerfasserInnenangabe: Albert Camus. In neuer Übers. von Uli Aumüller
Jahr: 1998
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: DR
ISBN: 3-499-22189-6
Beschreibung: Neuausg., 897. - 906. Tsd., 142 S.
Beteiligte Personen: Aumüller, Uli [Übers.]
Originaltitel: L'etranger
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch