X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 35
Die bitteren Tränen der Petra von Kant
Jahr: 2007 (1972)
Verlag: Leipzig, Kinowelt Home Entertainment
Reihe: Arthaus
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: TT.KT.01 Fass Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die erfolgreiche Moderschöpferin Petra von Kant lebt in einem opulent eingerichteten Wohn-Atelier, zusammen mit ihrer Assistentin Marlene, die wortlos alle Launen ihrer Chefin über sich ergehen lässt. Petra verliebt sich unsterblich in die deutlich jüngere Karin, die daraufhin versucht, die wohlhabende Designerin auszunutzen, ohne ihre eigene Freiheit aufzugeben. Als sich Karins Mann überraschend aus Australien zurückmeldet, zieht Karin wieder zu ihm. Für Petra bricht eine Welt zusammen ... Fassbinders ausgeklügelte Inszenierung von Abhängigkeiten und Machtstrukturen, Eifersucht und Besitz in der Liebe – unterlegt mit der Musik von The Platters, The Walker Brothers und Giuseppe Verdi! Margit Carstensen und Eva Mattes erhielten für ihre eindrucksvolle Darstellung und Michael Ballhaus für seine Kameraführung den Deutschen Filmpreis!
Details
Jahr: 2007 (1972)
Verlag: Leipzig, Kinowelt Home Entertainment
Systematik: TT.KT.01, TT.KT.14
Interessenkreis: Sprache: Deutsch, Ab 16 Jahren.
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 2, 119 Min.) : farb., mono, 4:3
Reihe: Arthaus
Fußnote: Orig.: Spielfilm, BRD 1972. - Sprache: dt. - FSK: Frei ab 16 Jahren. - Extras: Biografie Rainer Werner Fassbinder, Interview mit Irm Hermann, Fotogalerie, Trailer
Mediengruppe: DVD