X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 2
Gegen den Ball
wenn Autoren kicken
Verfasserangabe: Kurt Leutgeb, Thomas Pöltl, Gerhard Ruiss (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Klagenfurt, Sisyphus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.AT Gege / College 1f - Anthologie Prosa/Lyrik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: VS.SFK Gege / Fußballbibliothek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: VS.SFK Gege Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: VS.SFK DR.AT Gege 80 / Fußballbibliothek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wenn Autoren kicken ...
... schreiben sie auch darüber. In dieser Anthologie sind österreichische Schriftsteller in doppelter Fußballmannschaftsstärke vertreten und ebensoviele aus elf weiteren Ländern. Die nichtdeutschsprachigen Beiträge sind jeweils im Original und in deutscher Übersetzung abgedruckt. Die vielen Spielarten der Weltsprache Fußball führen tief in das Wesen dieses Sports hinein und weit über ihn hinaus.
Österreich: Gerhard Altmann, Martin Amanshauser, Austrofred, Clemens Berger, Georg Bydlinski, Franzobel, Christian Futscher, Egyd Gstättner, Wolfgang Ilkerl, Heinz Janisch, Willy Kaipel, Christian Kössler, Wolfgang Kühn, Andreas Leikauf, Kurt Leutgeb, Rudi Lindorfer, Jürgen Marschal, Christoph Mauz, Benedikt Narodoslawsky, Paul Pechmann, Thomas Pöltl, Gerhard Ruiss, Thomas Schafferer, Ferdinand Schmatz, Stefan Soder, Christoph Szalay; Deutschland: Falko Hennig, Michael Kröchert, Eric Niemann, Moritz Rinke, Frank Willmann; England: Daniel Tatarsky; Israel: Dovi Keich, Amichai Shalev; Italien: Carlo D’Amicis, Carlo Grande, Giampaolo Simi, Francesco Trento; Schottland: Doug Johnstone, William Letford; Schweden: Magnus Sjöholm; Schweiz: Wolfgang Bortlik, Sandra Hughes, Lorenz Langenegger, Bruno Schlatter, Patrick Tschan; Slowakei: Michal Habaj; Slowenien: Ana Pepelnik, Matjaž Pikalo, Andrej Predin, David Šalamun; Türkei: Dogu Yücel; Ungarn: László Darvasi, Endre Kukorelly, Péter Zilahy.
Eine vielstimmige Geschichte des Österreichischen Autorenfußballteams und seiner internationalen Gastgeber und Gäste. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Kurt Leutgeb, Thomas Pöltl, Gerhard Ruiss (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Klagenfurt, Sisyphus
Systematik: DR.AT, VS.SFK
Interessenkreis: Fußballbibliothek, Mehrsprachig
ISBN: 978-3-903125-13-1
2. ISBN: 3-903125-13-X
Beschreibung: 565 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Vereinigt Texte, die im Umfeld des Österreichischen Autorenfussballteams im Zeitraum von 2006 bis 2016 entstanden sind. Enthält Beiträge in deutsch sowie in englisch, hebräisch, italienisch, schwedisch, schweizerdeutsch, slowakisch, slowenisch, türkisch, ungarisch (alle mit deutscher Übersetzung)
Mediengruppe: Buch