X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 80
Was tun?
Kritik der postmodernen Vernunft
VerfasserIn: Rau, Milo
Verfasserangabe: Milo Rau
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Kein & Aber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GP.P Rau Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit 1989 hat sich das Linkssein fundamental geändert. Wird man nach einer Definition gefragt, denkt man kaum mehr an Weltrevolution - sondern eher an entnervend kleinteilige Tagespolitik. Was ist da falsch gelaufen? Milo Rau skizziert eine kritische Geschichte des revolutionären Denkens durch die Wirrnisse der Postmoderne. Und sein Schluss ist klar: Aufklärerische Politik ohne Utopie ist nicht möglich.
Details
VerfasserIn: Rau, Milo
VerfasserInnenangabe: Milo Rau
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Kein & Aber
Systematik: GP.PV
ISBN: 978-3-0369-5684-8
2. ISBN: 3-0369-5684-0
Beschreibung: 67 S.
Mediengruppe: Buch