X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 22
Mut statt Wut
Aufbruch in eine neue Demokratie
VerfasserIn: Leggewie, Claus
Verfasserangabe: Claus Leggewie
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg, Ed. Körber-Stiftung
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.BR Legg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die jüngsten Aufstände in der arabischen Welt zeigen erneut: Die Demokratie hat nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Und doch macht sich in den westlichen Ländern seit etlichen Jahren Politikverdrossenheit breit. Selbst in freiheitlichen Gesellschaften stellt man einen rasanten Verlust des Vertrauens vor allem in die Parteiendemokratie fest. Wie passen diese Entwicklungen zusammen? Claus Leggewies Streitschrift analysiert die Beziehung zwischen der Zivilgesellschaft und den klassischen politischen Institutionen. Ausgehend vom Phänomen des "Wutbürgertums" und einer sich verändernden Engagement- und Protestkultur in Europa zeigt er, wie sich die Vorstellungen von Politik und Demokratie gewandelt haben. Wie werden aus Wutbürgern Mutbürger? Welche Formen politischen Engagements sind zukunftsfähig?
Details
VerfasserIn: Leggewie, Claus
VerfasserInnenangabe: Claus Leggewie
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg, Ed. Körber-Stiftung
Systematik: GP.BR
ISBN: 978-3-89684-084-4
2. ISBN: 3-89684-084-3
Beschreibung: 202 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch