X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 22
Zukunft im Süden
wie die Mittelmeerunion Europa wiederbeleben kann
VerfasserIn: Leggewie, Claus
Verfasserangabe: Claus Leggewie
Jahr: [2012?]
Verlag: Hamburg, Körber-Stiftung
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.WE Legg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
»Die Krise des Südens, die auch eine Midlife-Krise der gesamten EU ist, muss zum Ausgangspunkt einer grundlegenden Reform werden, die die Erweiterung und Vertiefung der Union in einem neuen, euro-mediterranen Regionenverbund betreibt.«Gegen die vorherrschende Fatalität des Scheiterns setzt der Politik- und Kulturwissenschaftler Claus Leggewie einen realutopischen Gegenentwurf: eine neue Vision von Europa rund ums Mittelmeer. Eine neu verfasste EU hat das Potenzial, Alternativen für Energieversorgung und Finanzmärkte zu entwickeln, sich als Friedensstifterin in Nahost zu etablieren und nicht zuletzt: in aller Bescheidenheit ein demokratisches Modell für die Staaten anzubieten, die sich nach der arabischen Revolution zwischen laizistischen und islamistischen Regierungen entscheiden müssen.Zukunft im Süden führt zu den Ursprüngen der europäischen Zivilisation im Mittelmeerraum zurück, sucht aktuelle Schauplätze im Süden Europas auf, analysiert verpasste Chancen der Mittelmeerunion und formuliert konkrete Vorschläge für eine europäische Friedens- und Entwicklungspolitik an den Grenzen »unseres Meeres«.
Details
VerfasserIn: Leggewie, Claus
VerfasserInnenangabe: Claus Leggewie
Jahr: [2012?]
Verlag: Hamburg, Körber-Stiftung
Systematik: GP.WE
ISBN: 978-3-89684-093-6
2. ISBN: 3-89684-093-2
Beschreibung: 150 S.
Mediengruppe: Buch