X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 13
Montessori-Pädagogik
das Kind im Mittelpunkt
Verfasserangabe: Hrsg.: Franz Hammerer, Theresia Herbst, Wilhelm Weinhäupl
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Jugend & Volk westermann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AE Mont / College 3e - Pädagogik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das vorliegende Werk kann einerseits allen Interessierten die Grundgedanken der Montessori-Pädagogik und deren Umsetzung in den verschiedensten Bereichen nahebringen und andererseits für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Montessori-Ausbildungslehrgängen ein Basiswerk für Theorie und Praxis sein.
 
Besonders Eltern, denen es wichtig ist, dass die Neugierde ihrer Kinder erhalten bleibt und dass sie in Kindergarten und Schule "Wurzeln schlagen und ihre Flügel ausbreiten" können, finden in diesem Buch viele praxisorientierte Einblicke in das Leben und Lernen in Montessori-Einrichtungen.
 
Erfahrene Autorinnen und Autoren aus Österreich und Deutschland setzen sich mit folgenden fünf thematischen Schwerpunkten auseinander:
 
- Das Menschen- und Weltbild der Reformpädagogin Maria Montessori
 
- Grundhaltungen und Aufgaben der Montessori-Pädagoginnen und -Pädagogen
 
- Freie Arbeit in Montessori-Einrichtungen
 
- Montessori-Pädagogik - Erziehung für eine gemeinsame Welt
 
- Räume bilden - Montessori-Einrichtungen als vorbereitete Lern- und Lebensräume
 
Sie finden in diesem Buch z.B. Grundüberlegungen und Realisierungsbeispiele zu:
 
"Hilf mir, es selbst zu tun!" - der Praxisgrundsatz der Montessori-Einrichtungen
Respektvolle Grundhaltungen prägen das pädagogische Handeln
Montessori-Pädagogik in Österreich - eine hundertjährige Tradition
Freiheit und Bindung - kein Widerspruch, sondern wechselseitige Bedingung
Freiarbeit durchdringt alle Bereiche - von der Kinderkrippe zur Geragogik
Architektur wirkt auf das Leben und Lernen - der Raum als dritter Pädagoge
Digitale Medien - sorgfältig ausgewählt und begleitet
 
Empfehlenswert auch für die Elementarpädagogik!
 
INHALT
Vorwort der Herausgeberin und Herausgeber.....................................................................4
 
Das Menschen- und Weltbild der Reformpädagogin Maria Montessori ...........................5
Montessori im Kontext der Reformpädagogik (Harald Ludwig).....................5
100 Jahre Montessori-Pädagogik in Österreich - eine pädagogische Bewegung im Fluss der Zeit (Franz Hammerer)...............................................14
Montessoris Anthropologie und ihre Bedeutung für Erziehung und
Unterricht (Albert Heller).............................................28
 
Der mathematische Geist nach Maria Montessori (Sabine Apfler & Anita Summer)....42
Kreativität im Alltag der Montessori-Pädagogik (Wilhelm Weinhäupl)..................48
 
Grundhaltungen und Aufgaben der Montessori-Pädagoginnen und -Pädagogen.........59
Montessoris Sicht der "neuen Lehrerin" (Manuela Wipperfürth)..................59
Beobachtung - die Schaukraft der Liebe (Ingrid Laube)............ 70
Wertschätzung, Ermutigung und eine neue Fehlerkultur (Franz Hammerer).......79
Selbsttätiges Lernen mit Montessori-Materialien (Josef Vögele)............................86
 
Freie Arbeit in Montessori-Einrichtungen ........................................................................99
Freiheit und Bindung oder: wie frei und verbindlich kann Lernen sein? (Tanja Pütz)....99
Freiarbeit im Montessori-Kinderhaus (Heidi Jirku & Gunthilde Traby)................ 108
Arbeit in der Kinderkrippe (Renate Ellmerer).................................... 117
Freiarbeit - von Anfang an (Romana Fitz-Lenz)............................123
Freiarbeit in einer inklusiven jahrgangsgemischten Montessori-Klasse
(Maria Neuhauser).............................................................134
 
Montessori-Pädagogik in einer Kleinschule (Manuela Waldner)...................140
Montessori-Pädagogik in der Heilstättenschule (Andreas Radner)........................144
Freiarbeit in der Mittelstufe (Angelika Koppenwallner)........................... 150
Montessori-Klassen in der Mittelschule Rosental, Eisenstadt
(Elisabeth Hutap, Gertrud Krasny, Lisa Neuberger, Claudia Wenko &
Sabine Wolf)................154
Montessori-Geragogik: Bildung und Lernen im Alter(n) (Christine Mitterlechner)....159
 
Kosmische Erziehung ~ Erziehung für eine gemeinsame Welt ..................................... 164
Montessoris Verständnis der Kosmischen Erziehung (Clemens Bernhardt)............ 164
Vielfalt in der Kunsterziehung im bildnerischen Bereich
(Barbara Urban & Silvia Tersch)...................174
Musikalische Erziehung in der Montessori-Pädagogik
(Franz Hammerer & Michaela Zehetner)......................... 184
Religiöse Erziehung auf Grundlage der Montessori-Pädagogik
(Gerlinde Praher).....................206
Die Stille als Weg zu sich selbst und zum anderen (Luzia Thumser)...............214
 
Räume bilden - Montessori-Einrichtungen als
vorbereitete Lern- und Lebensräume ........... 221
Die Vorbereitete Umgebung (Franz Hammerer).................221
Pädagogisches Zentrum am Sonnberg - eine Montessori-Einrichtung für 1- bis 18-jährige (Nicola Kovacic-Klackl).............................................................. 231
Neues Haus - neue Wege: Leben und Lernen in der
Schule am See (Karin Dörner).................................................249
Digitale Medien in der Vorbereiteten Umgebung
(Theresia Herbst & Dieter Bergmayr).......................... 258
 
Autorinnen und Autoren..................................................................................................278
 
Details
VerfasserInnenangabe: Hrsg.: Franz Hammerer, Theresia Herbst, Wilhelm Weinhäupl
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Jugend & Volk westermann
Systematik: PN.AE
ISBN: 9783710043628
Beschreibung: 280 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch