X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 25
Zaide KV 336b / 344
deutsches Singspiel in zwei Akten
Verfasserangabe: Libretto von Andreas Schachtner. Nikolaus Harnoncourt [Dir.]
Jahr: 2006
Verlag: DHM
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.03 Moza / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Anton Scharinger [Bass]; Tobias Moretti [Sprecher] Der Anspruch dieser "Zaide"-Produktion ist klar: heraus aus dem Schattendasein als Vorbereitung, als Übungsstück für die kommende "Entführung". Und dieser Anspruch wird tatsächlich eingelöst. Obwohl hier vielleicht nicht so spektakuläre oder populäre Musiknummern zu bestaunen sind, so ist Mozarts "Zaide" doch auch musikalisch weit mehr als nur eine Fingerübung. Und wenn man Morettis Texte ernsthaft verfolgt und zumindest für die Dauer der Musiknummern im Kopf behält, dann wird hier "Zaide" zu einem erstaunlich aktuellen, hochpolitischen Stück, dann kann man endlich auch einmal Mozart als nachdenklichen, auch außermusikalisch regen Geist beobachten, ja sogar als mutigen, aufmüpfigen Querkopf. Dann verfärben sich die scheinbar biederen Arien und Duette mitunter in schrille Töne, dann kommt man, ohne das Werk über die Maßen zu strapazieren, zu einem Mozart, der zwar von manchen Regisseuren immer wieder beschworen worden ist, von der weltweiten Fangemeinde aber hartnäckig ignoriert wird. Auch insofern ist diese "Zaide"-Produktion ein wichtiger, ein herausragender Beitrag zum Jubiläumsjahr.
Details
VerfasserInnenangabe: Libretto von Andreas Schachtner. Nikolaus Harnoncourt [Dir.]
Jahr: 2006
Verlag: DHM
Systematik: CD.03, KM.MT10
Beschreibung: 2 CDs + Beiheft (mit dt., engl., franz. Libretto) in Schuber
Mediengruppe: Compact Disc