X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7765 von 7871
Armut von Kindern mit Migrationshintergrund
Ausmaß, Erscheinungsformen und Ursachen
VerfasserIn: Butterwegge, Carolin
Verfasserangabe: Carolin Butterwegge
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OI Butt / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kinder mit Migrationshintergrund leben hierzulande mehr als doppelt so häufig wie jene ohne in Armut. Wie sich diese im Bereich des Wohnens, der Gesundheit, der Bildung und in sozialen Kontakten bei verschiedenen Gruppen von Zuwandererfamilien äußert, zeigt die Verfasserin mittels umfassender Analysen. Sie belegen, dass die Armut von Migranten in eine klassen- und migrationsspezifische Neustrukturierung von sozialer Ungleichheit im Zuge neoliberaler Gesellschaftsveränderungen eingebettet ist. Auslöser von Armut sind z.B. die Exklusion auf dem Arbeitsmarkt, (Aus-)Bildungsdefizite und Kinderreichtum. Über die Schichtzugehörigkeit eines Migranten bestimmt auch das Ausländerrecht. Ob ein Kind trotz Armutsbedingungen im Wohlbefinden aufwächst, entscheidet sich indes durch ein für Migrantenkinder weitgehend unerforschtes Zusammenspiel v.a. personaler und familiärer Risiko- und Schutzfaktoren. Forschungsstand und -desiderate zur Armut von Kindern mit Migrationshintergrund - Die Konzeption der folgenden Armuts- und Lebenslagenanalyse von Kindern mit Migrationshintergrund - Ansätze zur Erklärung der hohen Armutsrisiken von Kindern mit Migrationshintergrund
Details
VerfasserIn: Butterwegge, Carolin
VerfasserInnenangabe: Carolin Butterwegge
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Systematik: GS.OI
ISBN: 978-3-531-17176-0
Beschreibung: 1. Aufl., 580 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Zugl.: Duisburg-Essen, Univ., Diss., 2009
Mediengruppe: Buch