X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 741
Arthur und Lilly
das Mädchen und der Holocaust-Überlebende : zwei Leben, eine Geschichte
VerfasserIn: Maier, Lilly
Verfasserangabe: Lilly Maier
Jahr: 2018
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HSW Maie / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 20.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / Was uns die Vergangenheit zu erzählen hat / / / "Ich hatte ein tolles Leben", erzählt Arthur Kern und meint seine Kindheit in Wien - bis zu jenem Moment, als er 1939, gerade mal zehn Jahre alt, jäh von seiner Familie getrennt wird. In der Hoffnung, ihn vor dem Holocaust zu bewahren, schicken ihn seine jüdischen Eltern mit einem Kindertransport in die Fremde - ein traumatisches Erlebnis für den Zehnjährigen. Zwar kann er sich über Frankreich nach Amerika retten, doch seine Familie wird er nicht mehr wiedersehen. / / / 60 Jahre später: Bei einem Besuch der Wiener Wohnung seiner Kindertage lernt Arthur die elfjährige Lilly Maier kennen. Eine schicksalhafte Begegnung für beide, die nicht nur Lillys weiteres Leben prägt, sondern auch dazu führt, dass Arthur ein spätes Vermächtnis seiner Eltern zuteil wird ¿
 
AUS DEM INHALT: / / Prolog 9 / Teil 1 - Wien / »Wir hatten ein tolles Leben!« 21 / Die Kinder rausholen 38 / Abschied von Wien 48 / Teil 2 - Frankreich / Die Kindertransporte 55 / Ankunft in Paris 67 / Villa Helvetia 74 / Ernst Papanek: Mehr als nur ein Lehrer 84 / Die Villa La Chesnaie in Eaubonne 100 / Der Sommer 1939 114 / Kriegsbeginn 122 / Flucht in den Süden 132 / Chateau de Montintin 140 / »Es ist vraiment zum Kotzen« 150 / Amerika als letzte Hoffnung 165 / Reise in die Freiheit 184 / 8.8. Mouzinho 195 / Teil 3 - New York / Ankunft in New York 209 / Das Schicksal von Frieda, Hermann und Fritz Kernberg 220 / Eine Jugend in New York 229 / Aus Oswald wird Arthur 243 / Ein Wiener Mädchen 257 / Teil 4 - Los Angeles / Die Kerns 273 / Das große Wiedersehen 292 / Ein Leben nach dem Kindertransport 302 / Arthur und seine Familie 313 / Ein Päckchen aus der Vergangenheit 323 / Briefe in den Himmel 338 / Epilog 357 / Anmerkungen 364 / Danksagung 381 / Bildnachweis 383 /
Details
VerfasserIn: Maier, Lilly
VerfasserInnenangabe: Lilly Maier
Jahr: 2018
Verlag: München, Heyne
Systematik: GE.HSW, GE.SNO
ISBN: 978-3-453-20282-5
2. ISBN: 3-453-20282-1
Beschreibung: 384 Seiten, 32 ungezählte Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Exil, Frankreich, Geschichte 1938-1945, Judenverfolgung, Kindertransport, USA, Wien, Kollektives Gedächtnis, Nationalsozialismus, Österreich, Amerikaner, Antisemitismus, Franzosen, Juden / Kind / Geschichte 1938-1939, Drittes Reich, Geschichtspolitik, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Österreicher, Amerika (USA), Bienne, Bundeshauptstadt Wien, Bundesland Wien, EEUU (Abkürzung), Estados Unidos de America, Etats Unis, Etats-Unis, France, Gemeinde Wien, Juden / Verfolgung, K.K. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, Kaiserlich-Königliche Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, La France, Land Wien, Meiguo, Nordamerika <USA>, Refugee Children Movement , Reichsgau Wien, Reichshaupt- und Residenzstadt Wien, République Francaise, Stadt Wien, US (Abkürzung), United States, United States of America, Vena, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigte Staaten von Nordamerika, Viena, Vienna, Vienna (Austriae), Vienne, Vin, Vindobona, Vinna, Wenia, Wien <Land>, Austria (eng), Cisleithanien, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Erinnerungskultur, Faschismus / Deutschland, Gedächtniskultur, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Kollektive Erinnerung, Kulturelles Gedächtnis, NS, Ostmark, Zisleithanien, Frankreich <Süd>, Gänsehäufel, Judenvernichtung, Rassenverfolgung, USA. Marine. Sea, Air, Land Teams, Edelweisspiraten, Gedächtnis, Österreich <Ost>
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch