X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


40 von 43
Hirndoping
warum wir nicht alles schlucken sollten
VerfasserIn: Lieb, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Lieb
Jahr: 2010
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Lieb / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Lieb / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Lieb / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 12.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NK.RUO Lieb / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kritische und umfassende Information über die als Hirndoping bekannten und rasant zunehmenden Versuche gesunder Menschen, die Leistungsfähigkeit des Gehirns durch Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente wie Psycho-Stimulanzien, Antidementia und Antidepressiva zu verbessern (auch als Neuro-Enhancement bezeichnet). (I-11/11-C3) (GMK ZWs / PL)
Details
VerfasserIn: Lieb, Klaus
VerfasserInnenangabe: Klaus Lieb
Jahr: 2010
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Systematik: NK.RUO, I-11/11
ISBN: 978-3-538-07301-2
2. ISBN: 3-538-07301-5
Beschreibung: 172 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch