X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 10
Just Politics
ökokritische Perspektiven im postkolonialen Raum
Verfasserangabe: Lina Frick ... (Hg.)
Jahr: 2014
Verlag: Münster, Unrast
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Just / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Postcolonial Ecocriticism ist ein in der Literatur- und Kulturwissenschaft relativ junger, aber im Hinblick auf das steigende gesellschaftliche Interesse an Fragen zur Ökologie und Nachhaltigkeit intensiv diskutierter und hochaktueller Ansatz. Die Artikel dieses Sammelbandes basieren auf Vorträgen der ›Summer School Just Politics? Postcolonial Ecocriticism between Imagination and Occupation‹.
 
Darin findet die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Fragen zu aktuellen ökonomischen und ökologischen Entwicklungen statt. Einige Schlagwörter, die im öffentlichen Diskurs immer wieder auftauchen, sind z.B. ›ökologischer Fußabdruck‹, ›grüne Wachstumsindustrie‹, ›Klimawandel‹, ›Occupy Wall Street‹, ›Euro Krise‹, ›Globalisierung‹, ›Wachstums-Wende‹ und ›Neokolonialismus‹. Begriffe, die auf sehr unterschiedliche Art und Weise ein Nachdenken über nachhaltige, zukunftsorientierte Politik einfordern, aber oft nur unzureichend in Relation diskutiert und betrachtet werden. Neokoloniale Nord-Süd-Beziehungen und das kritische Herangehen an bestehende Verhältnisse und Zustände sind ein elementarer Bestandteil der Beiträge zu diesem Sammelband. Ebenso wird das Verhältnis zwischen Mensch und Natur innerhalb dieses Paradigmas thematisiert.
 
Die Texte sollen eine Sensibilisierung für die Zusammenhänge zwischen kapitalismuskritischen Bewegungen, internationalen Protestkulturen, Fragen zur Nachhaltigkeit und postkolonialer Theorie erzeugen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Lina Fricke, Elisabeth Nechutnys, Anna von Rath, Christoph Senft
Vorwort
Nicole Waller
Common Ground? - Neue Diskussionen über die Verbindungen
zwischen Post-Kolonialismus und ökokritik
POSTKOLONIALE (UN)GERECHTIGKEITEN
Melissa Kennedy
ökonomische Ungleichheiten im postkolonialen Slum
Pavan KumarMalreddy
Nekro-Nationalismus: Die Naxalitjnnen-Aufstände in Indien
Andreas Siemoneit
Grünes Wachstum - Chance für die Länder des Südens?
Stephanie Bender
Filmische Einblicke in globale Ungerechtigkeiten:
Wie der Kapitalismus die Kolonien übernahm
Priya Chandran
Die politische Ökologie von Landrechten: Den Kampf von Dalits
und Adivasis für Land und Ressourcen in Kerala verstehen
Duskin Drum
Hört auf die Rechtsprechung der Inuit
Elisabeth Nechutnys und Anna von Rath
Unnatürliche Zuschreibungen und die Falle der Repräsentation
Ann-Katrin Voit
Zur Messbarkeit von Global Change und den wesentlichen
Problematiken der Ungleichverteilung
VON MENSCHEN UND ANDEREN TIEREN
Roman Bartosch
Das postkoloniale Tier zwischen den Zeilen der Weltliteratur
Weeraya Donsomakulkij
Wenn der Wal antwortet: Ein "kultureller" Dialog zwischen
den Arten in Zakes Mdas Der Walrufer
Justyna Poray-Wybranowska
Die Ethik ästhetischer Darstellung: Ausgestellte Tierkörper im
"Museum der letzten Reisen"
Dibyakusum Ray
Universalität, Singularität, Widerstand: Tiere in Nabarun
Bhattacharyas Werken
AmirSusic
Student Jnnen, Ethik und Tiere in Coetzees Schande:
Was bedeutet es, die Abwesenheit der Dinge an einer
vermarktwirtschaftlichen Universität zu fühlen?
ÖKOKRITIK IN LITERATUR UND PRAXIS
Martin Brück
Can we teach being green? Perspektiven für eine Didaktik
des Ecocriticism im schulischen Englischunterricht
Die Entstehung einer neuen Umweltpädagogik
Christopher Downing
Die Wiederbelebung der kritischen Utopie
Gurpreet Kaur
Sohaila Abdulalis Die Verrückte ausJogare:
Eine postkoloniale ökofeministische Analyse
Ivaylo Shmilev
Umweltimaginationen und ökologische Erzählungen in
englischsprachigen Science-Fiction-Werken aus zeitgenössischen
Medienkulturen außerhalb des UK und der USA
Kay Sturzwage
Aldo Leopold: Entwicklung einer Ethik der Nachhaltigkeit
Die Autor_innen
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Lina Frick ... (Hg.)
Jahr: 2014
Verlag: Münster, Unrast
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-89771-545-5
2. ISBN: 3-89771-545-7
Beschreibung: 1. Aufl., 311 S.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Entwicklungsländer, Grenzen des Wachstums, Kapitalismus, Klimaänderung, Nachhaltigkeit, Neokolonialismus, Nord-Süd-Beziehungen, Umweltpolitik, Wirtschaftspolitik, Antikapitalismus, Monopolkapitalismus, Politische Ökologie, Beiträge, Dauerhafte Entwicklung, Dritte Welt, Entwicklungsland, Kapitalistische Gesellschaft , Kapitalistische Wirtschaft , Kapitalistisches Gesellschaftssystem , Kapitalistisches Wirtschaftssystem, Klima / Veränderung, Klimaveränderung, Klimawandel, Klimawechsel, LDC, Langfristige Entwicklung, Less developed Countries, Nachhaltige Entwicklung, Nord-Süd-Dialog, Sammelwerk, Sustainable Development, Umweltschutz / Politik, Umweltschutzpolitik, Unterentwickelte Länder, Wirtschaftswachstum / Beschränkung, Wirtschaftswachstum / Grenze, Zukunftsfähige Entwicklung, Agrarpolitik, Anthropogene Klimaänderung, Außenwirtschaftspolitik, Energiepolitik, Gesellschaftsordnung , Klima, Rohstoffpolitik
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch