X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 73
Holzlackschäden
Beschichtungsmängel an Fenstern: erkennen, vermeiden, sanieren
VerfasserIn: Tretter, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Tretter
Jahr: 2004
Verlag: Leinfelden-Echterdingen, DRW-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.BGD Tret / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
45 Schadensbilder von Holzoberflächen mit Ursache, Schadensvermeidung und Sanierung. Holz ist ein schöner Werkstoff für Fensterrahmen, aber er bedarf der richtigen Beschichtung und Pflege. Der Verfasser ist Chemiker und Gutachter. Im vorliegenden Buch stellt er Schadbilder der Holzoberflächenbehandlung vor, insbesondere der Fenster. Einleitend beschreibt er die richtige Technik der Beschichtung, es folgen 45 Schadensbilder. Zu jedem Schadensbild gibt es deutliche Farbaufnahmen und z.T. auch Zeichnungen. Das Erscheinungsbild und die Ursachen werden beschrieben sowie Schadensvermeidung und Sanierung vorgeschlagen. Ein Glossar erläutert die Fachausdrücke. Das Buch wendet sich speziell an Fachleute, Handwerker und Sachverständige, die solche Schäden beurteilen und Sanierungskonzepte entwickeln wollen. Der Heimwerker, der seine Fenster ausbessern will, sei auf "Selbst Holzschäden ausbessern und reparieren" (BA 5/01) hingewiesen. (2)
Details
VerfasserIn: Tretter, Andreas
VerfasserInnenangabe: Andreas Tretter
Jahr: 2004
Verlag: Leinfelden-Echterdingen, DRW-Verl.
Systematik: NT.BGD
ISBN: 3-87181-139-4
Beschreibung: 125 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst.
Mediengruppe: Buch