X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 4
Der Mann, dem man den Namen stahl & Die Mörder sind unter uns
VerfasserIn: Staudte, Wolfgang
Verfasserangabe: zwei Filme von Wolfgang Staudte
Jahr: 2012.Filme v.1945&46
Verlag: Hamburg, Studio Hamburg Enterprises GmbH
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.11 Mann / College 5a - Szene / Sammlung Duffek Status: Entliehen Frist: 31.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die gemeinsame Filmreihe "Brüche und Kontinuitäten" der DEFA Stiftung und der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung widmet sich Regisseuren, die vor 1945 in der UFA und nach 1945 bei der DEFA tätig waren.
"Der Mann, dem man den Namen stahl": Als der Provinzler Fridolin Biedermann die Tochter seines Chefs heiraten möchte, wird er verhaftet, da ein Heiratsschwindler ihm bei einem Besuch in der Großstadt die Brieftasche samt persönlichen Unterlagen geraubt und einigen Frauen damit die Mitgift abgejagt hat. Biedermanns Unschuld kann zwar bewiesen und der Betrüger ausfindig gemacht werden, doch der Weg bis zur Heirat gerät für ihn weiterhin zu einem absurden und verwirrenden Gang durch die Verwaltungsinstanzen.
"Die Mörder sind unter uns": Im Berlin des Jahres 1945 begegnet der traumatisierte Chirurg Dr. Mertens seinem ehemaligen Hauptmann Brückner wieder, der 1942 im Krieg eine Erschießung von Frauen und Kindern angeordnet hatte, jetzt aber ein bür-gerliches Leben als Kochtopfhersteller führt. Mertens will ihn mit einer Pistole hinrichten, doch seine Geliebte Susanne, die ein Konzentrationslager überlebt hat, überzeugt ihn, dass die Sache öffentlich verhandelt werden muss. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Staudte, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: zwei Filme von Wolfgang Staudte
Jahr: 2012.Filme v.1945&46
Verlag: Hamburg, Studio Hamburg Enterprises GmbH
Enthaltene Werke: Bonusfilm: Die seltsamen Abenteuer des Herrn Fridolin B. (1948)
Systematik: TT.KT.11
Interessenkreis: Ab 6 Jahren, Sammlung Duffek
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 2 DVDs (ca. 166 + 81 Min.)
Schlagwörter: Deutschland, Film, Deutsch, Sprache, Deutsche, Videokassette, Deutschunterricht, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Biografischer Film, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Stummfilm, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: D 1945 & 1946. Sprache: Deutsch.
Mediengruppe: DVD