X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 67
Augustinus
De civitate dei
Verfasserangabe: hrsg. von Christoph Horn
Jahr: 1997
Verlag: Berlin, Akad.-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.BF Augustinus / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im deutschen Sprachraum ist Augustinus' 'De civitate dei' bislang selten präzise interpretiert worden, und dies, obwohl es sich um ein Schlüsselwerk der antiken wie der mittelalterlichen Ethik, der Staats- und der Geschichtsphilosophie handelt. Sein Einfluss ist so erheblich, dass man das Staatsdenken des Mittelalters als „Politischen Augustinismus“ bezeichnen könnte. Im Mittelpunkt des Werks steht die Unterscheidung zweier ethischer Grundorientierungen, die u. a. zu einer pointierten Zwei-Reiche-Lehre und zu einer markanten Geschichtsinterpretation ausformuliert werden. Der vorliegende Band, der Beiträge von Fachleuten aus dem In- und Ausland vereinigt, will eine detaillierte argument- wie quellenbezogene Analyse des „großen und schwierigen Werkes“ (wie Augustinus selbst sagt) bieten.
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Christoph Horn
Jahr: 1997
Verlag: Berlin, Akad.-Verl.
Systematik: PI.BF
ISBN: 3-05-002871-8
2. ISBN: 9783050028712
Beschreibung: VII, 308 S.
Beteiligte Personen: Horn, Christoph; Augustinus, Aurelius
Fußnote: Beitr. teilw. dt., teilw. engl. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch