X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 214
E-Medium
Finanzkrieg
Angriff auf den sozialen Frieden in Europa
VerfasserIn: Hetzer, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Hetzer
Jahr: 2013
Verlag: Westend Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Kapitalismus ist heute zu einer akuten Bedrohung der Stabilität des Weltwirtschaftssystems geworden. Der amoralische Irrwitz der Finanzmarktakteure und die Entscheidungsschwäche der Politik haben nicht nur zur flächendeckenden Vernichtung von Volksvermögen geführt. Sie haben sogar Feindseligkeiten zwischen Staaten hervorgerufen, die sich nach der Katastrophe zweier Weltkriege in Gemeinschaften und Bündnissen zusammengeschlossen hatten. Inzwischen prallen die unterschiedlichen Vorstellungen über Ziele und Methoden kapitalistischen Wirtschaftens immer härter aufeinander. Wolfgang Hetzer untersucht als erster, wie es zu dieser gefährlichsten Bedrohung des Weltfriedens seit dem Ende der Ost-West Spaltung kommen konnte.
Details
VerfasserIn: Hetzer, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Hetzer
Jahr: 2013
Verlag: Westend Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GP.W
ISBN: 9783864895197
Beschreibung: 330 S.
Schlagwörter: Globalisierung, Internationaler Kreditmarkt, Sozialer Konflikt, Öffentliche Schulden, Europa, Finanzkrise, Gewinnmaximierung, Kapitalismus, Sozialer Friede, Internationalisierung, Antikapitalismus, Europäer, Globalisation, Globalization, Internationaler Finanzmarkt, Staatsschulden, Staatsverschuldung, Weltgesellschaft / Internationalisierung, Weltwirtschaft / Internationalisierung, Öffentliche Verschuldung, Öffentlicher Haushalt / Öffentliche Schulden, Abendland, Finanzmarkt / Krise, Finanzmarktkrise, Kapitalistische Gesellschaft , Kapitalistische Wirtschaft , Kapitalistisches Gesellschaftssystem , Kapitalistisches Wirtschaftssystem, Kreditmarktkrise, Kreditwesen / Krise, Okzident, Internationale Bank, Transnationalisierung, Friede, Gesellschaftsordnung , Mitteleuropa, Osteuropa, Wirtschaftskrise
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook