Cover von Gedächtnistraining wird in neuem Tab geöffnet

Gedächtnistraining

das Fitnessprogramm mit 200 Übungen
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Michelon, Pascale
Verfasser*innenangabe: Pascale Michelon. [Ill. Keith Hagan ; Sarah Holland (Assistenz). Übers. Brigitte Rüßmann ; Wolfgang Beuchelt. Red. Claudia Göbel]
Jahr: 2012
Verlag: München, Dorling Kindersley
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Fasang. 35-37 Standorte: PI.HLG Mich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VB.FR Mich / College 2a - Freizeit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Mich / College 3f - Psychologie / Regal 3f-3 Status: Entliehen Frist: 19.04.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Mich / College 3f - Psychologie / Regal 3f-3 Status: Entliehen Frist: 03.05.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HLG Mich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Besser merken, lernen und erinnern - das visuelle Übungsprogramm für ein besseres Gedächtnis, und das in jedem Alter! Die Kognitionswissenschaftlerin Pascale Michelon zeigt, wie die Leistungsfähigkeit des Gedächtnisses ganz gezielt trainiert werden kann. Nur ein paar Minuten Training am Tag reichen aus.
 
In jedem Kapitel werden zunächst nützliche Informationen über das Gehirn vermittelt sowie effektive Trainingsmethoden und Strategien erläutert. Diese kann der Leser in den nachfolgenden 200 Übungen anwenden. Tests führen den Status Quo und die Fortschritte vor Augen. Die Mischung aus verständlich geschriebenem Text und über 300 Farbillustrationen unterstützt die Gehirnleistung unterbewusst.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
WAS SIE ERWARTET 6
1 SIE SIND, WAS SIE ERINNERN 8
Was ist das Gedächtnis? 10
Erinnern wir uns automatisch? 12
Wo im Gehirn speichern wir Erinnerungen? 14
Warum vergessen wir? 16
Übungen: Warum wir vergessen 18
Das Gedächtnis verbessern 20
Das plastische Gehirn 22
Sich im Großstadtdschungel zurechtfinden 24
Abschlusstest 26
2 "SCHON VERGESSEN?" -
DAS KURZZEITGEDÄCHTNIS 28
Eingangstest: Was war eben noch? 30
Was ist das Kurzzeitgedächtnis? 34
Das visuelle Kurzzeitgedächtnis 36
Das Arbeitsgedächtnis 38
Trainingsmethode: Aufmerksamkeit fördert
das Arbeitsgedächtnis 40
Konzentrationsübungen 42
Abschlusstest: Übungen für das
Kurzzeitgedächtnis 44
3 EINE BLEIBENDE ERINNERUNG -
DAS LANGZEITGEDÄCHTNIS 52
Eingangstest: Wie gut erinnern Sie sich
an die Vergangenheit? 54
Was ist das Langzeitgedächtnis? 58
Warum vergessen wir nie, wie man
Fahrrad fährt? 60
Trainingsmethode: Das Langzeitgedächtnis
trainieren 62
Persönlichen Bezug herstellen 64
Was bringt Auswendiglernen? 66
Abschlusstest: Übungen für das
Langzeitgedächtnis 68
4 "DAS HABE ICH NOCH VOR
AUGEN" - GEDÄCHTNIS UND
FANTASIE 76
Eingangstest: Wie viel Fantasie haben Sie? 78
Wie Visualisieren das Gedächtnis stärkt 82
Warum bleiben uns besondere Momente
im Gedächtnis? 84
Warum der Ohrwurm so hartnäckig ist 86
Trainingsmethode: Verknüpfung 88
Die Verknüpfungsmethode üben 90
Trainingsmethode: Die Loci-Methode 92
Die Loci-Methode trainieren 94
Abschlusstest: Übungen für Fantasie und
Gedächtnis 96
5 ORDNUNG IM SCHRANK
DER ERINNERUNGEN: DAS
GEDÄCHTNIS ORGANISIEREN 104
Eingangstest: Wie strukturiert denken Sie? 106
Warum sich ein geordneter Geist besser
erinnert 110
Informationen ordnen 112
Trainingsmethode: Die Hilfsbildreihe 114
Mit der Hilfsbildreihe üben 116
Trainingsmethode: Mind Webs 118
Mit Mind Webs üben 120
Abschlusstest: Übungen zum Strukturieren
von Erinnerungen 122
6 NAMEN UND GESICHTER
ERINNERN 130
Eingangstest: Das Gedächtnis für Namen
und Gesichter 132
Trainingsmethode: Die
3-Schritt-Gedächtnisstütze 136
Mit der 3-Schritt-Gedächtnisstütze üben 138
Abschlusstest: Namen und Gesichter erinnern 140
7 ZAHLEN ERINNERN 146
Eingangstest: Wie gut ist Ihr Zahlengedächtnis? 148
Die Einteilung macht es 152
Trainingsmethode: Das Zahl-Form-System 154
Mit dem Zahl-Form-System üben 156
Abschlusstest: Übungen für das Zahlengedächtnis 158
8 KÖRPER UND GEIST STÄRKEN:
GESUNDHEIT UND GEDÄCHTNIS 164
"Es ist nicht mehr wie früher" - Alter und
Gedächtnis 166
"Ich drehe noch durchI" - Stress bewältigen 168
Stressabbau mit Yoga 170
Wie wichtig ist der Schlaf? 172
Nahrung für einen wachen Geist 174
Sport für das Gedächtnis 176
EIN WORT ZUM SCHLUSS . 178 .
LÖSUNGEN 180
NÜTZLICHE LINKS UND LITERATUR 186
REGISTER/DANK 188
 
 
 
 
 
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Michelon, Pascale
Verfasser*innenangabe: Pascale Michelon. [Ill. Keith Hagan ; Sarah Holland (Assistenz). Übers. Brigitte Rüßmann ; Wolfgang Beuchelt. Red. Claudia Göbel]
Jahr: 2012
Verlag: München, Dorling Kindersley
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HLG, VB.FR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8310-2216-8
2. ISBN: 3-8310-2216-X
Beschreibung: 192 S. : zahlr. Ill., Kt.
Schlagwörter: Mnemotechnik, Ratgeber, Ars Memoriae, Ars Memorie, Gedächtnismethode, Gedächtnisschulung, Gedächtnistraining, Mnemologie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hagan, Keith
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Max your memory <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch