X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 121
Komm, wir spielen!
das Spiel als pädagogische Methode
Verfasserangabe: Kristina Avenstrup, Sine Hudecek
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Bananenblau
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GK Aven / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 15.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das gemeinsame Spielen eröffnet Kindern eine Welt voller neuer Erfahrungen und spannender Lernfelder. In freundschaftlichen Spielgemeinschaften erlernen sie wichtige Kompetenzen, die ihr Wohlbefinden in der Gruppe stärken und Lernprozesse in Gang bringen, die weit über die Kindergartenzeit hinaus wichtig sind. Doch manchmal fällt es Kindergruppen schwer, gemeinschaftlich zu spielen und ihre Neugier und ihren Bewegungsdrang so aufeinander abzustimmen, dass gemeinsame, positive Erlebnisse entstehen.
Das vorliegende Buch stellt Methoden vor, mit denen Sie Kindern helfen können, positive Spielerfahrungen in der Gruppe zu sammeln. Dabei werden sie ihrem Entwicklungsstand entsprechend an eine Auswahl von Rollenspielen herangeführt, an denen sich auch die Erwachsenen aktiv beteiligen.
Dieses Buch enthält neben einem umfassenden Verzeichnis mit über 20 Spielanleitungen auch pädagogische Werkzeuge und Hilfsmittel zur Vorbereitung und Reflexion der Angebote. Die vorgestellten Spiele eignen sich für Lerngruppen in der Krippe und im Kindergarten.
 
Inhaltsverzeichnis / / Vorwort 6 / / Vorwort der Autorinnen. 13 / / Einleitung 15 / Gutes Spielen erfordert Input. 16 / Das Ideal des freien Spielens. 17 / Voraussetzungen für das Spiel. 21 / Spielkultur als pädagogischer Schwerpunkt. 23 / Gemeinsame Spielanleitungen. 28 / Die pädagogische Aufgabe 34 / Hinweise für die Lektüre. 36 / / Kapitel 1: Spielen und Lernen in der Theorie 39 / Theoretische Grundlagen 40 / Spieltheorien 41 / Aspekte des Spielens 45 / Soziokulturelles Lernen. 47 / Soziale Identität. 54 / Spielrollen und Spielpositionen. 56 / Zone für ermutigtes Handeln. 60 / Entwicklung im Spiel 64 / Spiel und Kompetenzen. 66 / Kommunikative Fähigkeiten 75 / Zusammenfassung 77 / / Kapitel 2: Spielanleitungen in der Praxis. 79 / Ein guter Start 80 / Gemeinsame Spielanleitungen. 82 / Spielauswahl 92 / Festlegung der Lernziele. 97 / Planung des Spielablaufs. 99 / Anwendung einer Planungsvorlage. 101 / Auswertung. 107 / Organisation und Umsetzung.109 / / / Kapitel 3: Die Rolle und Positionierungen der Erzieher 113 / Der Erwachsene im Fantasiespiel 114 / Wahl der Spielposition. 114 / Zwischen Anleitung und Mitbestimmung. 116 / Professionelle Improvisation. 118 / Das Erschaffen von Zusammenhängen 123 / Das Anleiten von Verhandlungen 124 / Das Eröffnen von Partizipationsmöglichkeiten 126 / Spielbeobachtungen . 129 / Abschluss 137 / / Kapitel 4: Spieleverzeichnis 139 / Aufbau des Spieleverzeichnisses 140 / Vom parallelen Spielen zu gemeinsamen Fantasiespielen. 144 / Guck-guck-Spiel 145 / Bus 147 / Tankstelle 150 / Essen kochen. 153 / Bauernhof 155 / Interaktion innerhalb eines klaren Rahmens. 158 / Bäckerei 158 / Zirkus. 161 / Zoo 164 / Ritterturnier. 168 / Alltagsthemen. 171 / Eltern und Baby 172 / Arzt und Krankenhaus 176 / Ausflug 178 / Bob der Baumeister hat Geburtstag 182 / Eisenbahn 184 / Schule. 186 / Märchen und klassische Figuren 189 / Der Wolf und die sieben Geißlein.190 / Hänsel und Gretel 1. 193 / Hänsel und Gretel 2.196 / Feuerwehrmann Sam199 / Dornröschen. 201 / / / Regel- und Dramaspiele.204 / Backe, backe Kuchen.204 / Das Gefolge des Königs und der Königin.205 / Tanzkreis.206 / Hexenspiel206 / Alle meine Küken207 / Könnt ihr erraten, wer wir sind?208 / / Literatur 210 / / Über die Autorinnen 213
Details
VerfasserInnenangabe: Kristina Avenstrup, Sine Hudecek
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Bananenblau
Systematik: PN.GK
ISBN: 978-3-946829-32-4
2. ISBN: 3-946829-32-5
Beschreibung: 213 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Kom ind i legen!
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 210-212
Mediengruppe: Buch