Cover von Leo Baeck wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Leo Baeck

Geschichte eines deutschen Juden
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Lewin, Waldtraut
Verfasser*innenangabe: Waldtraut Lewin
Jahr: 2012
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Helfer, Tröster, Seelsorger: Leo Baeck, Symbol für Mut und Beständigkeit. Leo Baeck ist eine herausragende historische Figur des 20. Jahrhunderts. Als die einflussreichste Persönlichkeit des liberalen Judentums während der Weimarer Republik wurde er mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten zum alles überragenden Hüter und Tröster seines bedrängten Volkes. Diese Biografie Leo Baecks folgt nicht einfach den Ereignissen und Taten seines Lebens. Vielmehr wird Baecks Lebensweg zum roten Faden, an dem die Geschichte der Juden in Deutschland im 20. Jahrhundert erzählt wird. Formal geht das Werk dabei einen besonderen Weg: Literarisch ausgestaltete "Spielszenen" wechseln mit dokumentierenden Sachbuchteilen. So entsteht ein spannend zu lesendes und umfassendes Bild der jüdischen Geschichte, konzentriert am Lebensweg eines herausragenden Menschen.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Lewin, Waldtraut
Verfasser*innenangabe: Waldtraut Lewin
Jahr: 2012
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
E-Medium: Download E-Medium opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TE.GE.HW
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641083687
Beschreibung: 253 S.
Schlagwörter: Baeck, Leo, Biographie, Berühmte Persönlichkeit / Biographie, Biografie, Biographien, Biographisches Nachschlagewerk, Lebensbeschreibung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook