X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


41 von 194
E-Medium
Ist die Zukunft noch zu retten?
warum unser System in der Krise steckt - und was sich ändern muss, damit wir morgen besser leben
VerfasserIn: Wenzel, Eike
Verfasserangabe: Eike Wenzel
Jahr: 2011
Verlag: Heyne
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Endspiel um die Zukunft beginnt jetzt. Alle sprechen von der Krise. Der Zukunftsforscher Eike Wenzel richtet den Blick nach vorne: Er zeigt, welch einmalige Chance diese Krisenzeit birgt, die Rahmenbedingungen unseres Zusammenlebens zu verbessern. Klarsichtig und schonungslos analysiert er die Risse und Problemfelder unserer Gesellschaft und leitet daraus überraschend optimistische Aussichten und Wege für die Zukunft ab. Wir befinden uns inmitten einer gesellschaftlichen Umbruchphase: Kirchen, Vereine, Gewerkschaften und politische Parteien verlieren dramatisch an Mitgliedern. Zugleich zeigen die bundesweiten Protestwellen gegen Projekte der Politik, sei es die Schulreform in Hamburg oder Stuttgart 21, dass die politischen Institutionen den Bedürfnissen der Bürger nicht mehr gerecht werden. Wie können wir alle in Zukunft mehr Einfluss nehmen? Solchen Fragen geht Eike Wenzel nach, indem er den wahren Bedürfnissen und Sehnsüchten der Menschen nachspürt und zeigt, an welchen Stellschrauben wir drehen müssen, um unsere Zukunft besser zu gestalten. Denn diese Krise ist unsere große Chance: Wegweisend zeigt dieses Buch, wie wir das Projekt Zukunft jetzt anpacken können.
Details
VerfasserIn: Wenzel, Eike
VerfasserInnenangabe: Eike Wenzel
Jahr: 2011
Verlag: Heyne
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GS.BP
ISBN: 9783641059361
Beschreibung: 210 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook