X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 25
Un Ballo in Mascera
Melodramm in tre atti
Verfasserangabe: Claudio Abbado (Dir.)
Jahr: 2016 (1986)
Verlag: Orfeo
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.03 Verdi / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Luciano Pavarottis Repertoire bestand aus nur wenigen Partien, in denen er allerdings immer wieder Interpretations- und Schallplattengeschichte geschrieben hat. Während bei seinem Riccardo in Verdis "Un ballo in maschera" in der Studioaufnahme von 1983 auch dank Sir Georg Solti der Oberflächenglanz im Vordergrund stand, sang Pavarotti im Livemitschnitt drei Jahre später unter Claudio Abbado auf der Bühne der Wiener Staatsoper mit einer musikdramatischen Unmittelbarkeit, die vom ersten „Amici mei“ bis hin zur berührenden Sterbeszene neben viel Strahlkraft auch viele Zwischentöne hören lässt, denen man in der klinischen Studioaura von diesem großen Tenor nur selten gewahr wurde. Claudio Abbado war seit Herbst 1986 neuer Musikdirektor des Hauses, an dem er zwei Jahre zuvor mit großem Erfolg debütiert hatte. In den Jahren bis 1991 prägte er das musikalische Geschehen der Wiener Staatsoper. Wie immer – und nicht nur bei Verdi – überzeugt auch hier sein Beharren auf schlankem, sehnig-gespanntem Musizieren der grandios disponierten Wiener Philharmoniker, das ganz im Dienste des musikalischen Dramas steht und den Sängern stets ein inspirierter Begleiter ist.
Details
VerfasserInnenangabe: Claudio Abbado (Dir.)
Jahr: 2016 (1986)
Verlag: Orfeo
Systematik: CD.03
Beschreibung: 2 CDs + Beiheft
Mediengruppe: Compact Disc