X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 17
Back for Good
vom Dschungelcamp zum Elternabend
Verfasserangabe: ein Film von Mia Spengler ; Mit: Kim Riedle, Juliane Köhler, Emma Drogunova, Nicki von Tempelhoff, Robert Gallinowski, ...; Drehbuch: Mia Spengler, Stefanie Schmitz ; Musik: Marc Fragstein ; Prod.: Rüdiger Heinze, Stefan Sporbert, Rebecca Schröder.
Jahr: 2018 (2017)
Verlag: Berlin, NFP marketing & distribution GmbH
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: TT.KT.14 Back Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.04 Back / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: TT.KT.14 Back Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: TT.KT.14 Back Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: TT.KT.04 Back Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: TT.KT.14 Back Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Reality-TV-Sternchen Angie kommt frisch aus dem Drogenentzug. Eigentlich sollte das Ganze nur eine PR-Aktion sein, mit der sie sich einen Platz im nächsten Dschungelcamp sichern wollte. Doch die Konkurrenz ist hart in einer Welt in der Aufmerksamkeit als Währung gilt. Inzwischen hat sich auch noch ihr Freund und Manager von ihr getrennt und keiner ihrer sogenannten Freunde ist bereit sie aufzunehmen. Daher muss Angie zurück zu ihrer Mutter Monika in ihr Heimatkaff ziehen.
Ähnlich schwer hat es Angies pubertierende Schwester Kiki: Wegen ihrer Epilepsieerkrankung besteht Monika darauf, dass sie einen Schutzhelm trägt. Dieser isoliert sie auch effektiv von allen anderen Jugendlichen in ihrem Umfeld. Dabei will Kiki doch einfach nur dazu gehören. Ein Gefühl, das Angie sehr gut kennt. Angie fühlt sich ihrer kleinen Schwester unerwartet verbunden und verteidigt sie gegen Monikas übergriffiges Verhalten. Doch als Monika nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus kommt, muss Angie plötzlich wirklich Verantwortung für Kiki übernehmen. Was anfänglich wie eine Katastrophe scheint, wird zur bittersüßen Chance für alle drei Frauen sich zu transformieren. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: ein Film von Mia Spengler ; Mit: Kim Riedle, Juliane Köhler, Emma Drogunova, Nicki von Tempelhoff, Robert Gallinowski, ...; Drehbuch: Mia Spengler, Stefanie Schmitz ; Musik: Marc Fragstein ; Prod.: Rüdiger Heinze, Stefan Sporbert, Rebecca Schröder.
Jahr: 2018 (2017)
Verlag: Berlin, NFP marketing & distribution GmbH
Enthaltene Werke: Making of
Systematik: TT.KT.04, TT.KT.14, I-19/DVD1
Interessenkreis: Ab 12 Jahren
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 2, ca. 91 Min.) : farbig, Dolby Digital 5.1, Bildformat 2,35:1 (16:9 widescreen)
Schlagwörter: Deutschland, Film, Deutsch, Sprache, Deutsche, Videokassette, Deutschunterricht, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Biografischer Film, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Stummfilm, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: D 2017. Sprache: Deutsch.
Mediengruppe: DVD