X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 28
Verändere dein Bewusstsein
was uns die neue Psychedelik-Forschung über Sucht, Depression, Todesfurcht und Transzendenz lehrt
VerfasserIn: Pollan, Michael
Verfasserangabe: Michael Pollan. Aus dem Englischen von Thomas Gunekl
Jahr: 2019
Verlag: München, Kunstmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.RUO Poll Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Poll / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Poll / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 14.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NK.RUO Poll / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.RUO Poll Status: Entliehen Frist: 07.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NK.RUO Poll Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NK.RUO Poll / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NK.RUO Poll Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-19/05-C3) (GM ZWs / PL)
/ Verändere dein Bewusstsein ist die faszinierende Erkundung der neuen Forschung zu Psychedelika wie LSD und Psilocybin, in der die "neurale Korrellation" von mystischer und spiritueller Erfahrung und die Mechanismen von weit verbreiteten mentalen Krankheiten wie Depression, Sucht und Obsessionen untersucht werden. Und ein großartiger Reisebericht von der Geschichte und der Wirkung psychedelischer Substanzen. In den 50er und 60er Jahren wurden psychedelische Substanzen von Psychiatern als Wundermittel betrachtet, mit denen man psychische Erkrankungen beeinflussen und behandeln konnte. Als aber LSD und Psilocybin »aus dem Labor entkamen« und von der Gegenkultur vereinnahmt wurden, lösten sie moralische Panik und einen backlash aus. Das führte Anfang der 70er Jahre dazu, dass Psychedelika verboten wurden und die Forschung eingestellt wurde. Seit zehn Jahren wird dank engagierter Wissenschaftler, Aktivisten und Psychonauten wieder geforscht. Diese Forschung verändert unser Verständnis der Zusammenhänge zwischen dem Gehirn und dem Bewusstsein. Wissenschaftler beginnen, die »neurale Korrelation« von mystischer und spiritueller Erfahrung zu identifizieren und die Mechanismen, die bei so weit verbreiteten mentalen Erkrankungen wie Depressionen, Angstneurosen, Sucht und Obsessionen, aber auch bei ganz gewöhnlichem Unglücklichsein wirksam sind, besser zu verstehen. Michael Pollan erkundet diese aufregende Thematik auf zwei sich überkreuzenden Wegen, zum einen journalistisch und historisch, zum anderen persönlich. Durch das Vertiefen in wissenschaftliche Erkenntnis und in die Erfahrung veränderter Zustände des Bewusstseins gelingt es ihm, unser Verständnis von Geist und Selbst und unserem Platz in der Welt neu auszuloten.
 
AUS DEM INHALT: / / / Prolog / Eine neue Tür 8 / / Erstes Kapitel / Eine Renaissance 28 / / Zweites Kapitel / Die Naturgeschichte 92 / Im Bann der Pilze 94 / Resümee 142 / / Drittes Kapitel / Die Geschichte 152 / Die erste Welle 154 / Erster Teil: Das Versprechen 161 / Zweiter Teil: Der Zusammenbruch 203 / Resümee 238 / / Viertes Kapitel / Reiseberichte 240 / Im Untergrund 242 / Erste Reise: LSD 259 / Zweite Reise: Psilocybin 278 / Dritte Reise: 5-MeO-DMT (oder «die Kröte») 297 / / / Fünftes Kapitel / Die Neurowissenschaft 318 / Das Gehirn auf Psychedelika 320 / / Sechstes Kapitel / Die Trip-Behandlung 362 / Psychedelika in der Psychotherapie 364 / Erstens: Sterben 364 / Zweitens: Sucht 393 / Drittens: Depression 411 / Resümee- Treffen mit meinem Default Mode Network 427 / / Epilog / Lob der neuronalen Vielfalt 436 / / Anhang / Glossar 456 / Anmerkungen 466 / Bibliografie 474 / Sach- und Personenregister 482 / Dank 492
Details
VerfasserIn: Pollan, Michael
VerfasserInnenangabe: Michael Pollan. Aus dem Englischen von Thomas Gunekl
Jahr: 2019
Verlag: München, Kunstmann
Systematik: NK.RUO, I-19/05
ISBN: 978-3-9561428-8-8
2. ISBN: 3-9561428-8-8
Beschreibung: 494 Seiten
Schlagwörter: Bewusstsein, Halluzinogen, Psychische Störung, Psychopharmakon, Psychedelische Erfahrung, Psychedelische Psychotherapie, Psycholytische Therapie, Bewusstwerdung, Geistesstörung, Psychiatrie, Xin, Bewusstseinserweiternde Droge, Bewusstseinsverändernde Droge, Eidetikum, Halluzinogene Droge, Mental disorder, Psychedelische Droge, Psychiatrische Krankheit, Psychische Erkrankung, Psychische Krankheit, Psychodysleptikum, Psychomimetikum, Psychotherapeutikum, Psychotrope Substanz, Psychotropische Substanz, Seelische Krankheit, Seelische Störung, Halluzinogen / Psycholyse, Psychodelische Erfahrung, Psychodelische Psychotherapie, Psycholyse, Angststörung, Autismus, Gesellschaftliches Bewusstsein, Krankheit, Persönlichkeitsstörung, Rauschgift, Risikobewusstsein, Selbstbeschädigung, Traumbewusstsein, Umweltbewusstsein, Unterbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Verhaltensstörung, Zeitbewusstsein, Erfahrung
Sprache: Deutsch
Originaltitel: How to change your mind
Mediengruppe: Buch