X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


79 von 104
Die Zukunft in unserer Hand
wie wir die Klimakrise überleben
Verfasserangabe: Christiana Figueres und Tom Rivett-Carnac ; aus dem Englischen von Henning Dedekind
Jahr: 2021
Verlag: München, C.H.Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.U Figu / College 6a - Naturwissenschaften / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Figueres und Rivett-Carnac beschreiben, wie jeder Einzelne etwas tun kann, damit die Ziele des von ihnen verfassten Pariser Klimaabkommens (2015) erreicht werden können.
 
 
WER DIESES BUCH LIEST, WIRD SEIN LEBEN ÄNDERN!
 
Christiana Figueres und Tom Rivett-Carnac, die beiden Architekten des Pariser Klimaabkommens, beantworten in diesem Buch die wohl wichtigste Frage unserer Zeit: Was können wir tun, um den Klimawandel zu begrenzen? Dafür werfen sie einen genauen Blick auf die erschreckenden Realitäten der globalen Erwärmung, betrachten sie aber auch als die einzigartige Chance, eine gerechtere Welt aufzubauen und uns zu besseren Menschen zu machen. Konkret schlagen sie zehn Maßnahmen vor, die jeder von uns ergreifen kann, um eine Zukunft für alle Bewohner des Planeten Erde zu schaffen.
 
In den kommenden Jahrzehnten wird sich der Klimawandel immer stärker bemerkbar machen und zu mehr Zwangsmigrationen, Veränderungen der landwirtschaftlichen Produktion und extremen Wetterlagen führen. Zunehmend werden populistische Führer die kurzfristigen Interessen derer, die sie regieren, vorschützen, um ihre Politik durchzusetzen. Wir brauchen deshalb dringend Veränderungen in dem Tempo, das die Wissenschaft verlangt, und in einer Weise, die mit demokratischen Prozessen vereinbar ist. Klimapolitik muss alltagstauglich werden. Dafür entwerfen Christiana Figueres und Tom Rivett-Carnac einen Zehn-Punkte-Plan und fragen sich, was jede und jeder von uns für seine Umsetzung tun kann ¿ jetzt gleich, heute oder morgen, noch diese Woche, in diesem Monat, in diesem Jahr, bis 2030, vor 2050.
 
Von den Architekten des Pariser Klimaabkommens
Tun Sie, was notwendig ist!
Ein optimistischer Führer aus der Klimakrise
 
 
Über den Autor
Christiana Figueres, geboren in Costa Rica, war bis 2016 Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen und zuvor Chefin des Klimasekretariats der UN in Bonn.
 
Tom Rivett-Carnac war während der Verhandlungen des Pariser Klimaabkommens ihr Senior Advisor.
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorbemerkung 11 / / Einleitung: Das entscheidende Jahrzehnt 15 / / TEIL I: ZWEI WELTEN / / 1. Wir wählen unsere Zukunft 25 / 2. Die Welt, wie wir sie gerade schaffen 31 / 3. Die Welt, wie wir sie schaffen müssen 41 / / TEIL II: DREI DENKWEISEN / / 4. Wer wollen wir sein? 57 / 5. Hartnäckiger Optimismus 61 / 6. Unerschöpflicher Reichtum 73 / 7. Radikale Regeneration 85 / / TEIL III: ZEHN MASSNAHMEN / / 8. Tun, was notwendig ist 97 / / 1 Lassen Sie die alte Welt los! 105 / 2 Stellen Sie sich der Realität, aber halten Sie an einer Vision der Zukunft fest! 111 / 3 Verteidigen Sie die Wahrheit! 117 / 4 Sehen Sie sich selbst als Bürger - nicht als Konsument! 123 / 5 Tragen Sie dazu bei, fossile Brennstoffe zu überwinden... 129 / 6 ... und die Erde wiederaufzuforsten! 136 / 7 Investieren Sie in eine saubere Wirtschaft! 143 / 8 Nutzen Sie Technik verantwortungsvoll! 148 / 9 Schaffen Sie Geschlechtergleichheit! 155 / 10 Engagieren Sie sich politisch! 160 / / Fazit: Eine neue Geschichte 167 / / Was Sie jetzt tun können 173 / / ANHANG / / Danksagung 187 / Anmerkungen 193 / Bibliografie und Literaturhinweise 211 /
Details
VerfasserInnenangabe: Christiana Figueres und Tom Rivett-Carnac ; aus dem Englischen von Henning Dedekind
Jahr: 2021
Verlag: München, C.H.Beck
Systematik: NN.U, I-22/03
ISBN: 978-3-406-77560-4
2. ISBN: 3-406-77560-8
Beschreibung: 216 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Dedekind, Henning [Übers.]
Originaltitel: The future we choose surviving the climate crisis (dt.)
Fußnote: Literaturverzeichnis Seite [211]-216. -
Mediengruppe: Buch