X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


77 von 254
E-Medium
Geschichtskulturen
Weltgeschichte der Historiografie von 1750 bis heute
Verfasserangabe: Georg G. Iggers ; Q. Edward Wang ; Supriya Mukherjee
Jahr: 2013
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein internationales Gemeinschaftswerk, das erstmals die Vielfalt der Geschichtsschreibungen in aller Welt als Panorama vor Augen führt. Weltregionen sind geografische Areale, Klimazonen, sie repräsentieren Kulturen und Ethnien unterschiedlichster Art. Sie weisen die vielfältigsten Geschichten in Raum und Zeit auf. Dass überdies jede dieser Weltkulturen ihre je eigene Geschichtsschreibung hervorgebracht hat, ist erst im Zeitalter interkultureller Vernetzung und Kommunikation ganz ins Bewusstsein getreten. Es sind diese Geschichtskulturen, deren Charakteristik, Wechselwirkung, Erkenntnisinteressen und politische Motive so faszinieren. Das Werk bietet erstmalig eine vergleichende Zusammenschau der Welthistoriografie.
Details
VerfasserInnenangabe: Georg G. Iggers ; Q. Edward Wang ; Supriya Mukherjee
Jahr: 2013
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: TE.GE.VG
Beschreibung: 416 S.
Beteiligte Personen: Hornfeck, Susanne; Ott, Andrea
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook