X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1
Technische Analyse mit Candlesticks
alle wichtigen Formationen und ihr Praxiseinsatz
VerfasserIn: Nison, Steve
Verfasserangabe: Steve Nison. [Übers.: Christoph Klar]
Jahr: 2013
Verlag: München, FBV
Reihe: Trading
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WFR Niso / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WFR Niso / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 25.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WFR Niso / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 24.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Auf einen Blick erfassen, wohin der Markt geht - mit der aus Japan stammenden Kerzenchart-Technik, den Candlesticks, kann man visuell sehr rasch die Stimmungen am Markt und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage erfassen. Steve Nison, der »Großmeister der Candlesticks«, zeigt seinen Lesern, wie sich die Candlestick-Charts in allen handelbaren Märkten einsetzen lassen. Man sieht an Hunderten von Chartbeispielen ihre besondere Charakteristik und begreift, warum sie unkompliziert und mit allen gebräuchlichen Indikatoren kombinierbar sind. Die vorliegende überarbeitete Auflage erklärt zum ersten Mal im Detail und mit vorbildlicher Systematisierung, wie Candlestick-Techniken in allen Märkten angewendet werden können. Mit folgenden Inhalten orientiert sich diese vollständig aktualisierte Überarbeitung ganz an den Bedürfnissen des modernen Traders und Anlegers:
 
- Komplett neue Charts, auch aus Intraday-Märkten
 
- Neue Candlestick-Charting-Techniken und Verfeinerung der frühen Methoden
 
- Intensive Beschäftigung mit aktivem Trading, auch in den Bereichen Online-Trading und Day-Trading
 
- Brandneue Abschnitte über die Kombination von westlichen Methoden mit Candlestick-Techniken
 
- Systematisierung der Candlestick-Terminologie
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 9
Danksagung 11
1Kapitel Einleitung 15
Was ist neu an diesem Buch? 16
Warum hat die Kerzenchartmethode unter Tradern
und Anlegern weltweit solches Aufsehen erregt? 16
Wer sollte dieses Buch lesen? 19
Einige Hintergrundinformationen 19
Was bietet mir dieses Buch? 22
Ein Wort der Warnung 24
Die Bedeutung der Technischen Analyse 27
2Kapitel Die Geschichte der Candlesticks 31
Teil I Grundlagen 37
3Kapitel Wie man Kerzendiagramme konstruiert 39
Wie man Kerzendiagramme zeichnet 39
4Kapitel Umkehrsignale 47
Umbrella Lines 49
Hammer 51
Hanging Man 56
Engulfmg Pattern 60
Dark-Cloud Cover 69
Piercing Pattern 75
5Kapitel Stars 81
Morning Star 82
Evening Star .! 86
Morning Doji-Star und Evening Doji-Star 91
Shooting Star und Inverted Hammer 95
Shooting Star 96
Inverted Hammer 99
6Kapitel Andere Umkehrsignale 103
Harami-Muster 103
Harami Cross 105
Tweezers Tops und Bottoms 109
Belt-Hold 116
Upside-Gap Two Crows 119
Three Black Crows 121
Three Advancing White Soldiers 124
Three Mountains und Three Rivers 128
Counterattack Lines 135
Dumpling Tops und Pan Bottoms 141
Tower Top und Tower Bottom 147
7Kapitel Fortsetzungsmuster 153
Windows 154
Tasuki 164
High-Price Gapping 166
Gapping Side-by-Side White Lines 169
Rising und Falling Three Methods 172
Separating Lines 182
8Kapitel Der Magische Doji 187
Northern Doji (Doji in Bullenmärkten) 190
Long-legged Doji (Rickshaw Man),
Gravestone Doji und Dragonfly Doji 194
Tri-Star 204
9Kapitel Wie man alles zusammenfügt 207
Inhalt | 7
Teil II Konvergenz 215
10Kapitel Ein Haufen Kerzen 221
11Kapitel Kerzen und Trendlinien 227
Springs und Upthrusts 234
Das Prinzip der wechselnden Polarität 242
12Kapitel Kerzen und Korrekturen 249
13Kapitel Kerzen und gleitende Durchschnitte 253
Der einfache gleitende Durchschnitt 253
Der gewichtete gleitende Durchschnitt 255
Der exponentielle gleitende Durchschnitt 255
Wie man gleitende Durchschnitte anwendet 255
14Kapitel Kerzen mit Oszillatoren 263
Der Relative-Stärke-Index 264
Wie man den RSI berechnet 264
Wie man den RSI anwendet 265
Gleitender-Durchschnitt-Oszillator 268
Wie man den Gleitenden-Durchschnitt-Oszillator berechnet268
Wie man den Gleitenden-Durchschnitt-Oszillator anwendet268
Stochastik 272
Wie man den Stochastik-Oszillator berechnet 273
Wie man die Stochastik anwendet 274
Moving Average Convergence-Divergence (MACD) 277
Wie man den MACD berechnet 277
Wie man den MACD anwendet 277
15Kapitel Kerzen und Volumen 281
16Kapitel Gemessene Bewegungen (Measured Moves) 291
Ausbrüche aus Boxen 292
Swing targets, Flaggen und Wimpel 298
17Kapitel Das Beste aus Osten und Westen:
Die Macht der Konvergenz 307
8 | Inhalt
Zusammenfassung 311
Glossar A
Kerzenchartbegriffe und visuelles Wörterbuch 313
Glossar B
Westliche Fachbegriffe der Technischen Analyse 327
Bibliografie 335
Über den Autor 337
Index 339
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Nison, Steve
VerfasserInnenangabe: Steve Nison. [Übers.: Christoph Klar]
Jahr: 2013
Verlag: München, FBV
Systematik: GW.WFR
ISBN: 978-3-89879-843-3
2. ISBN: 3-89879-843-7
Beschreibung: 6., unveränd. Aufl. der überarb. Nauaufl., 342 S. : graph. Darst.
Reihe: Trading
Beteiligte Personen: Klar, Christoph
Originaltitel: Japanese Candlestick charting techniques <dt.>
Fußnote: Literaturverz. [335] - 336. - Aus dem engl. übers.
Mediengruppe: Buch