Cover von Handbuch der Sinneswahrnehmung wird in neuem Tab geöffnet

Handbuch der Sinneswahrnehmung

Grundlagen einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Zimmer, Renate
Verfasser*innenangabe: Renate Zimmer. [Fotos: Lisa Volkamer ; Renate Zimmer. Zeichn. (Sinnessysteme): Ursula Licher-Rüschen. Vignetten: Kerstin Tieste]
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GM Zimm / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GM Zimm / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GM Zimm / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GM Zimm / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-3 Status: Entliehen Frist: 18.04.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Es wird für Kinder heute immer schwerer, ihre Umwelt ganzheitlich und körpernah zu erleben. Mit der komplett aktualisierten Ausgabe ihres Standardwerks eröffnet die Autorin den Lesern Möglichkeiten, dieser Entwicklung gegenzusteuern. Sie verdeutlicht die große Bedeutung ganzheitlicher kindlicher Erfahrungen und gibt konkrete Anregungen für die Praxis.
AUS DEM INHALT: / / Einleitung 8 / 1 Sinnliche Erfahrungen - / die Grundlage kindlichen Handelns / 1.1 Zur Bedeutung sinnlicher Wahrnehmung 15 / 1.2 Ein Blick in die Geschichte: / Lernen mit Kopf, Herz und Hand 19 / 1.3 Die Bildung der Sinne in einer unsinnigen Zeit 21 / 1.4 Kinder nehmen ganzheitlich wahr 25 / 1.5 Leben und Lernen mit allen Sinnen - / Ansatzpunkte für ein didaktisches Konzept 27 / 2 Entwicklung und Verlauf / der Wahrnehmung / 2.1 Das Zentralnervensystem 31 / 2.1.1 Funktion und Aufbau des Gehirns 31 / 2.1.2 Die Nervenzellen und ihre Verbindungen 37 / 2.1.3 Die Entwicklung des Gehirns 38 / 2.1.4 Plastizität und Selbstorganisationsfähigkeit des Gehirns 4 0 / 2.2 Der Prozess der Wahrnehmung 41 / 2.2.1 Grundbegriffe der Sinneswahrnehmung 41 / 2.2.2 Der Weg vom Reiz zur Reaktion 43 / 2.2.3 Wie die Wahrnehmung beeinflusst wird 45 / 2.2.4 Die Entwicklung der Wahrnehmung 4 6 / 2.3 Wie viele Sinne hat der Mensch? 53 / 3 Aufbau und Funktion der Sinnessysteme / 3.1 Das visuelle System-der Sehsinn 60 / 3.1.1 Die Bedeutung der visuellen Wahrnehmung 6 0 / 3.1.2 Das Auge 63 / 3.1.3 Aufgaben und Leistungen des visuellen Systems 65 / 3.1.4 Die Entwicklung der visuellen Wahrnehmung 6 9 / 3.1.5 Vom Einblick zum Durchblick - Sehspiele 70 / 3.2 Das auditive System - der Hörsinn 83 / 3.2.1 Die Bedeutung der auditiven Wahrnehmung 83 / 3.2.2 Das Ohr 8 4 / 3.2.3 Bereiche der auditiven Wahrnehmung 8 6 / 3.2.4 Die Entwicklung der auditiven Wahrnehmung 87 / 3.2.5 Von Krachmachern und Ohrwürmern - Hörspiele 8 8 / 3.3 Das taktile System - der Tastsinn 99 / 3.3.1 Die Bedeutung der taktilen Wahrnehmung 9 9 / 3.3.2 Die Haut 101 / 3.3.3 Bereiche der taktilen Wahrnehmung 102 / 3.3.4 Die Entwicklung der taktilen Wahrnehmung 106 / 3.3.5 Wer nicht hören will, darf fühlen - Tastspiele 108 / 3.4 Das kinästhetische System - der Bewegungs-, / Kraft-und Stellungssinn 115 / 3.4.1 Die Bedeutung der kinästhetischen Wahrnehmung 115 / 3.4.2 Bereiche der kinästhetischen Wahrnehmung 117 / 3.4.3 Die Propriozeptoren 118 / 3.4.4 Die Entwicklung der kinästhetischen Wahrnehmung 120 / 3.4.5 Roboter und Hampelmann - Spiele mit dem Bewegungs-, / Kraft-und Stellungssinn 121 / 3.5 Das vestibuläre System-der Gleichgewichtssinn 127 / 3.5.1 Die Bedeutung des Gleichgewichtssinns 128 / 3.5.2 Der Vestibularapparat 130 / 3.5.3 Bereiche der vestibulären Wahrnehmung 132 / 3.5.4 Die Entwicklung der vestibulären Wahrnehmung 134 / 3.5.5 Bis die Welt sich um mich dreht - Spiele mit dem / Gleichgewicht 134 / 3.6 Das olfaktorische System - der Geruchssinn 140 / 3.6.1 Die Bedeutung des Geruchssinns 140 / 3.6.2 Die Nase/Nasenhöhle 141 / 3.6.3 Geruchsqualitäten 143 / 3.6.4 Entwicklung des Geruchssinns 143 / 3.6.5 In alles seine Nase stecken - Riechspiele 144 / 3.7 Das gustatorische System - der Geschmackssinn 147 / 3.7.1 Die Bedeutung des Geschmackssinns 147 / 3.7.2 Die Mundhöhle 147 / 3.7.3 Geschmacksqualitäten 148 / 3.7.4 Die Entwicklung des Geschmackssinns 150 / 3.7.5 Alles Spaghetti - Schmeckspiele 150 / 3.8 Mit allen Sinnen leben und lernen - / zur Integration der Sinneswahrnehmungen 153 / 4 Wahrnehmungsstörungen / 4.1 Ursachen von Wahrnehmungsstörungen 157 / 4.2 Typische Störungsbilder 159 / 4.3 Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung / und das schulische Lernen 162 / 4.4. Förderung von Kindern mit Wahrnehmungsstörungen 164 / 5 Pädagogische Konzepte / und Ansätze der Sinnesbildung / 5.1 Die "Sinneserziehung" bei Montessori 167 / 5.2 Das Kind als "Sinnes- und Erfahrungswesen" / in der Waldorf-Pädagogik 172 / 5.3 Das "Erfahrungsfeld der Sinne" (Hugo Kükelhaus) 175 / 5.4 Sinnliche Begegnungen mit der Welt in Reggio Emilia 183 / 5.5 Ästhetische Erziehung 188 / 5.6 Snoezelen - Sinnesanregung mit therapeutischer / Wirkung 191 / 6 Projekte zum Spielen / und Lernen mit allen Sinnen / 6.1 Spiele mit Licht und Schatten 197 / 6.2 Ein Festival der Sinne 203 / Literatur 215

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Zimmer, Renate
Verfasser*innenangabe: Renate Zimmer. [Fotos: Lisa Volkamer ; Renate Zimmer. Zeichn. (Sinnessysteme): Ursula Licher-Rüschen. Vignetten: Kerstin Tieste]
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.GM
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-32560-1
2. ISBN: 3-451-32560-8
Beschreibung: 2. Ausg. d. überarb. Neuausg. (22. Gesamtaufl.), 221 S. : Ill., graf. Darst.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [215] - 221
Mediengruppe: Buch