X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 25
Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut
neue schreckliche Einzelheiten aus dem Leben eines Mannes von mittlerer Statur
Verfasserangabe: Stefan Schwarz
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Reihe: Rororo; 25511
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.L Schwar / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: DR.L Schwa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den 40 humorvolle Kolumnen des Leipziger Journalisten, Ehemanns, Vaters und Bartträgers werden die alltäglichen Tücken des (Liebes-)Lebens in der Kleinfamilie aufs Korn genommen.Schlafzimmer und Mann sind vorgeheizt, nur die Liebste lässt auf sich warten. Hatte er ihr nicht eine SMS mit 'Erwarte dich auf dem Maträtzchen, mein Schätzchen' geschickt? Hoppla, die Nachricht ging versehentlich an eine Kollegin ¿ von wegen langweiliges Familienleben. Bei Stefan Schwarz haben alle was zu lachen. Er muss sich wegen memmenhafter Schreckhaftigkeit rechtfertigen, die Frau will im Bett noch nicht abgedimmt werden, der Sohn nervt mit Jungsgeburtstag, und eine Tochter, die von all ihren Klettertouren Beulen und Schrunden davonträgt, bekommt man wohl nur unter die Haube, wenn man sie vorher verschleiert. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Stefan Schwarz
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Systematik: DR.L
ISBN: 978-3-499-25511-3
2. ISBN: 3-499-25511-1
Beschreibung: 124 S.
Reihe: Rororo; 25511
Sprache: Deutsch
Fußnote: Lizenz des Seitenstraßen-Verl., Berlin
Mediengruppe: Buch