X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 65
Die geheime Schrift
die Notizen des Agha Akbar ; Roman
VerfasserIn: Abdolah, Kader
Verfasserangabe: Kader Abdolah. Aus dem Niederländ. von Christiane Kuby
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Abdo / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Obwohl Agha Akbar, ein unehelich geborener Teppichflicker aus einem nordpersischen Dorf, taubstumm war und niemals "richtig" schreiben lernte, war er ein Geschichtenerzähler und Schriftsteller. In einem Manuskript, verfasst in einer Art selbst erdachter Keilschrift, hält er sein abenteuerliches Leben fest und gleichzeitig der Menschen im Gebirge. Viel später und weit weg in den Niederlanden versucht sein Sohn Esmail diese Notizen zu entziffern und ein Buch zu schreiben über seinen Vater und über das Schicksal des persischen Volkes. Kader Abdolah, geboren, 1952 im Iran, floh nach dem Studium 1988 aus politischen Gründen nach Holland. Eindrucksvoll, fast märchenhaft erzählt er diese (seine?) Geschichte, spannt den Bogen zwischen Orient und Okzident, zwischen Teppichflicker und Intellektuellem.
Details
VerfasserIn: Abdolah, Kader
VerfasserInnenangabe: Kader Abdolah. Aus dem Niederländ. von Christiane Kuby
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: DR
ISBN: 3-608-93512-6
Beschreibung: 367 S.
Beteiligte Personen: Kuby, Christiane
Originaltitel: Spijkerschrift <dt.>
Mediengruppe: Buch