X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 40
Qualitative Sozialforschung
ein Arbeitsbuch
Verfasserangabe: Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, De Gruyter Oldenbourg
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.H Przy / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 07.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.H Przy / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: Das Arbeitsbuch führt umfassend in die Methodologie und Anwendung rekonstruktiver Forschung ein. Es stellt gemeinsame Entwicklungslinien unterschiedlicher Verfahren heraus und macht damit Synergien, aber auch Unvereinbarkeiten sichtbar. Gemeinsame Probleme quantitativer und qualitativer empirischer Sozialforschung bleiben dabei nicht ausgespart. Kernstück ist die methodisch fundierte Praxis der Forschung: Typische Forschungsentscheidungen, Herausforderungen der Interpretationspraxis und mögliche Lösungswege werden immer entlang konkreter Forschungserfahrung nachvollziehbar dargestellt. Für jedes im Detail ausgeführte Verfahren, die Grounded Theory, die Narrationsanalyse, die objektive Hermeneutik und die dokumentarische Methode, geben die Autorinnen ein ausführliches Interpretationsbeispiel. Das Buch begleitet von der ersten Konzeption eines Forschungsvorhabens bis hin zur Darstellung der Ergebnisse. Die fünfte Auflage wurde umfassend aktualisiert und um Kapitel zu Forschungsethik, Forschungsdatenmanagement sowie Online-Forschung ergänzt.
-----------------------
Autoreninfo:
Aglaja Przyborski, Bertha von Suttner Privatuniversität, St. Pölten
Monika Wohlrab-Sahr, Universität Leipzig
Details
VerfasserInnenangabe: Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, De Gruyter Oldenbourg
Systematik: GS.H
ISBN: 9783110710670
2. ISBN: 3110710676
Beschreibung: 5., überarbeitete und erweiterte Auflage, XIII, 574 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [511]-548
Mediengruppe: Buch