X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 79
Leitfaden Sprache, Sprechen, Stimme, Schlucken
Verfasserangabe: Herausgeber: Julia Siegmüller, Henrik Bartels ; mit Beiträgen von: Bettina Achhammer, München; Henrik Bartels, Rostock; Julia Siegmüller, Rostock [und vielen weiteren]
Jahr: 2017
Verlag: München, Elsevier
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LP Leit / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 16.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Ein Blick in den Leitfaden Sprache Sprechen Stinmme Schlucken genügt, um auf die gefragten Informationen aus allen beteiligten Disziplinen ¿ von Linguistik und Logopädie über Medizin bis zur Psychologie ¿ schnell zuzugreifen. / Das gibt Ihnen die nötige Sicherheit in der Ausbildung und im Praxisalltag. / Verzahnung von Symptomatik, Diagnostik und Therapie aller relevanten Störungsbilder / Hinweise auf diagnostische und therapeutische Standards / Seltene Störungsbilder und Syndrome / Neu in der 5. Auflage: / Neue Kapitel zur ICF sowie zur Ethik in der Sprachtherapie / Leitlinien und Evidenzbasierung für viele Kapitel
AUS DEM INHALT: / / / Anatomie und Physiologie 1 / / Ungestörter Spracherwerb - ein Überblick 21 / / Sprachentwicklungsstörungen (SES) 59 / / Orofaziale Dysfunktionen 117 / / Aussprachestörungen 125 / / Störungen des Schriftspracherwerbs bei Kindern und Jugendlichen 143 / / Eingebettete Sprachentwicklungsstörungen 163 / / Erworbene Sprachstörungen bei Erwachsenen 229 / / Erworbene Sprachstörungen bei Kindern 269 / / Neurogene Sprechstörungen 281 / / Neurodegenerative Erkrankungen 303 / / Dysphagie 323 / / Stimmstörungen 353 / / Laryngektomie 377 / / Störungen des Redeflusses 389 / / Clinical Reasoning 415 / / Klassifikationssystem ICF 421 / / Ethik in Praxis und Forschung 433 / / Literatur 447 / / Adressen 488 / / Index 491 / / / / 1 Anatomie und Physiologie 1 / 1.1 Anatomische Grundlagen der Sprache und des / Sprechens 2 / 1.2 Periphere Sprechwerkzeuge 8 / 1.3 Die Entwicklung des Nervensystems: Überlegungen, / Implikationen und Konsequenzen 17 / / 2 Ungestörter Spracherwerb - ein Überblick 21 / 2.1 Theoretische Aspekte des Spracherwerbs 22 / 2.2 Ungestörter Erstspracherwerb und Spracherwerbs- / modelle 25 / 2.3 Prosodieerwerb ab dem ersten Lebensjahr 29 / 2.4 Lexikonerwerb ab dem zweiten Lebensjahr 32 / 2.5 Phonetische und phonologische Entwicklung ab dem / zweiten Lebensjahr 34 / 2.6 Morphologieerwerb ab dem zweiten Lebensjahr 37 / 2.7 Syntaxerwerb ab dem zweiten Lebensjahr 40 / 2.8 Schnittstellen zwischen sprachlichen Ebenen 44 / 2.9 Bilingualer Spracherwerb 49 / 2.10 Erwerb pragmatischer Fähigkeiten 55 / / 3 Sprachentwicklungsstörungen (SES) 59 / 3.1 Einleitung 60 / 3.2 Frühe Sprachauffälligkeiten 62 / 3.3 Störungen der Prosodie 72 / 3.4 Lexikalische Störungen 76 / 3.5 Semantische Störungen bei Kindern 89 / 3.6 Störungen der Grammatik 92 / 3.7 Störungen der Pragmatik 104 / 3.8 Schnittstellen und Spracherwerbsstörungen 111 / 3.9 Sukzessive Mehrsprachigkeit und spezifische / Sprachentwicklungsstörung 114 / / 4 Orofaziale Dysfunktionen 117 / 4.1 Orofazialer Komplex 118 / 4.2 Klassifikation 118 / 4.3 Erklärungsmodelle 120 / 4.4 Ursachen 121 / 4.5 Diagnostik 121 / 4.6 Therapieansätze 123 / / 5 Aussprachestörungen 125 / 5.1 Definition 126 / 5.2 Phonetische Störungen 127 / 5.3 Phonologische Störungen 131 / 5.4 Verbale Entwicklungsdyspraxie 138 / / / 6 Störungen des Schriftspracherwerbs bei Kindern und / Jugendlichen 143 / 6.1 Schriftspracherwerb 144 / 6.2 Phonologische Bewusstheit 149 / 6.3 Lese-und/oder Rechtschreibstörungen 156 / / 7 Eingebettete Sprachentwicklungsstörungen 163 / 7.1 Hörstörungen 164 / 7.2 Auditive Verarbeitungsstörungen 171 / 7.3 Blinde Kinder 182 / 7.4 Geistige Behinderung 185 / 7.5 Genetische Syndrome 189 / 7.6 Mutismus 217 / 7.7 Autismus 221 / 7.8 Fötales Alkoholsyndrom 225 / / 8 Erworbene Sprachstörungen bei Erwachsenen 229 / 8.1 Aphasien 230 / 8.2 Dyslexien 259 / 8.3 Dysgraphien 263 / / 9 Erworbene Sprachstörungen bei Kindern 269 / 9.1 Definition 270 / 9.2 Ursachen 270 / 9.3 Erscheinungsbild 271 / 9.4 Hemisphärenspezialisierung 272 / 9.5 Prognose 274 / 9.6 Diagnostik 274 / 9.7 Therapie 275 / 9.8 Fallbeispiele 275 / 9.9 Landau-Kleffner-Syndrom 277 / 9.10 Leitlinien 279 / / 10 Neurogene Sprechstörungen 281 / 10.1 Dysarthrie 282 / 10.2 Sprechapraxie 290 / 10.3 Leitlinien 302 / / 11 Neurodegenerative Erkrankungen 303 / 11.1 Ursachen und Leitsymptome 304 / 11.2 Demenz 305 / 11.3 Primär progressive Aphasie 308 / 11.4 Parkinson-Syndrom 312 / 11.5 Multiple Sklerose 319 / / 12 Dysphagie 323 / 12.1 Einführung 324 / 12.2 Neurogene Dysphagie 330 / 12.3 Trachealkanülen bei Dysphagie 335 / 12.4 Peripher-organische Dysphagie 339 / 12.5 Apallisches Syndrom 342 / / / 12.6 Dysphagie im Alter 346 / 12.7 Dysphagie bei Kindern 348 / / 13 Stimmstörungen 353 / 13.1 Die gesunde Stimme 354 / 13.2 Die kranke Stimme 355 / 13.3 Diagnostik 357 / 13.4 Funktionelle Dysphonien 361 / 13.5 Funktionelle Mutationsstimmstörungen 363 / 13.6 Psychogene Dysphonien 365 / 13.7 Spastische Dysphonie 365 / 13.8 Stimmlippenlähmungen 366 / 13.9 Stimmstörungen bei gastroösophagealer / Refluxkrankheit 368 / 13.10 Kindliche Dysphonie 368 / 13.11 Dysodie 370 / 13.12 Stimmtherapie 371 / / 14 Laryngektomie 377 / 14.1 Grundlagen 378 / 14.2 Befunderhebung 383 / 14.3 Stimmrehabilitationsmöglichkeiten 384 / / 15 Störungen des Redeflusses 389 / 15.1 Stottern 390 / 15.2 Poltern 403 / / 16 Clinical Reasoning 415 / 16.1 Definition 416 / 16.2 Geschichte 416 / 16.3 Strategien beim Clinical Reasoning 417 / / 17 Klassifikationssystem ICF 421 / 17.1 Entwicklung der ICF 422 / 17.2 Ziele der ICF 423 / 17.3 Aufbau der ICF 423 / 17.4 ICF für Kinder und Jugendliche: ICF-CY 428 / 17.5 Anwendung der ICF 429 / / 18 Ethik in Praxis und Forschung 433 / 18.1 Ethik als Teildisziplin der Philosophie 434 / 18.2 Ethik in der Sprachtherapie 436 / 13.3 Ethik in der sprachtherapeutischen Forschung 441 / / Literatur 447 / Adressen 488 / Index 491
Details
VerfasserInnenangabe: Herausgeber: Julia Siegmüller, Henrik Bartels ; mit Beiträgen von: Bettina Achhammer, München; Henrik Bartels, Rostock; Julia Siegmüller, Rostock [und vielen weiteren]
Jahr: 2017
Verlag: München, Elsevier
Systematik: PN.LP
ISBN: 978-3-437-47784-3
2. ISBN: 978-3-437-17114-7
Beschreibung: 5., erweiterte und vollständig überarbeitete Auflage, 505 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 447-487. - Auf dem Umschlag: + Sprachtherapiewelt.de
Mediengruppe: Buch