X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 242
Prousts Madeleine
Hirnforschung für Kreative
VerfasserIn: Lehrer, Jonah
Verfasserangabe: Jonah Lehrer. Aus dem Amerikan. von Ulrike Wasel u. Klaus Timmermann
Jahr: 2010
Verlag: München ; Zürich, Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Lehr / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Lehr / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Inhaltsverzeichnis:Einführung 111 Walt Whitman - Das Wesen des Gefühls 17 Emerson 23 Phantomglieder 30 Die Anatomie des Gefühls 36 Der Leib, der elektrische 412 George Eliot - Die Biologie der Freiheit 49 Sozialphysik 51 Liebe und Geheimnis 56 Der nagelneue Verstand 66 Das literarische Genom 73 Der Segen des Chaos 793 Auguste Escoffier - Die Essenz des Geschmacks 86 Das Geheimnis des Wohlgeschmacks 89 Der Duft einer Idee 99 Ein Gefühl von Subjektivität 1064 Marcel Proust - Die Methode der Erinnerung 117 Intuitionen 119 Die Lüge von gestern 125 Gefühlvolle Proteine 1355 Paul Cézanne - Der Vorgang des Sehens 144 Die Erfindung der Fotografie 148 Die Grenzen des Lichts 154 Cézanne und Zola 163 Die leere Leinwand 1686 Igor Strawinski - Der Ursprung der Musik 176 Die Geburt der Dissonanz 181 Geräuschwellen 186 Die Spannung der Emotion 189 Strawinski, der Beatnik 194 Piatons Fehler 1997 Gertrude Stein - Die Struktur der Sprache 208 Picassos Porträt 213 Die Brüder James 218 Noam Chomsky 226 Die Bedeutung der Bedeutungslosigkeit 2358 Virginia Woolf - D a s erwachende Selbst 239 Das gespaltene Bewusstsein der Moderne 242 Emergenz 254 Lily 261Coda 269Danksagung 280Anmerkungen 282Bibliografie 295
Details
VerfasserIn: Lehrer, Jonah
VerfasserInnenangabe: Jonah Lehrer. Aus dem Amerikan. von Ulrike Wasel u. Klaus Timmermann
Jahr: 2010
Verlag: München ; Zürich, Piper
Systematik: PI.HLG, NN.BA
ISBN: 978-3-492-05182-8
2. ISBN: 3-492-05182-0
Beschreibung: 302 S.
Beteiligte Personen: Wasel, Ulrike; Timmermann, Klaus
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Proust was a neuroscientist
Fußnote: Wissenschaftler oder Künstler – wer kann unsere Welt besser beschreiben und erklären? Jonah Lehrer erzählt »brillant und überraschend« (Oliver Sacks), wie Schriftsteller, Maler, Komponisten und Meisterköche die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung in ihren Werken längst vorweggenommen haben. Wissenschaftsbuch des Jahres 2011. Was sehen wir? Wie fühlen wir? Wie funktioniert Erinnerung? Indem Jonah Lehrer beschreibt, wie Künstler unsere Sinneswahrnehmungen herausfordern, vermittelt er das neue Wissen über unser Gehirn. Und erzählt auf diese Weise neueste Forschung spannend und anschaulich – auch den nicht in die Naturwissenschaften Eingeweihten. Wie Lehrer die Methode der Erinnerung mit Marcel Proust, den Vorgang des Sehens mit Paul Cézanne, die Essenz des Schmeckens mit Auguste Escoffier erklärt, kommt einer Entdeckung gleich: Die Wissenschaftler enträtseln die Geheimnisse unserer Sinneswahrnehmung, die Künstler machen sie erfahrbar. »Jonah Lehrer schlägt glänzend die Brücke zwischen Kunst und Wissenschaft.« Oliver Sacks. (Verlagstext)
Mediengruppe: Buch