X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 48
Medizinische Mikrobiologie
Verfasserangabe: Herbert Hof ; Rüdiger Dörries
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Thieme
Reihe: Duale Reihe
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BM Hof / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 22.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Lehrbuch mit integriertem Repetitorium zur Mikrobiologie für Studierende der Humanmedizin. Mit zahlreichen Abbildungen und Examensfragen-Check. / / TeilA Grundlagen / Herbert Hof / 1 Einführung in die Medizinische Mikrobiologie / und Hygiene / 1.1 Übersicht / 1.2 Geschichtliche Entwicklung / 1.3 Einteilung der Mikroorganismen / 1.3.1 Subzelluläre biologische Objekte / 1.3.2 Einzellige Mikroorganismen (Protisten) / 1.3.3 Mehrzellige Lebewesen / 2 Allgemeine Infektionslehre / 2.1 Genetische Verwandtschaft der Mikroorganismen / 2.2 Mikroorganismen als Nützlinge bzw. Schädlinge.. / 2.2.1 Ökologische Bedeutung / 2.2.2 Körpereigene Flora / 2.3 Mikroorganismen als Krankheitserreger / 3 Diagnostik / 3.1 Anamnese / Teil B Immunologie / Rädiger Dörries / 1 Einleitung und Grundbegriffe / 2 Strukturelemente des Immunsystems. / 2.1 Allgemeines / 2.2 Organe des Immunsystems / 2.2.1 Primäre lymphatische Organe / 2.2.2 Sekundäre lymphatische Organe / 2.3 Zellen des Immunsystems / 2.3.1 Allgemeines / 2.3.2 Die myeloische Zelllinie / 2.3.3 Die lymphoide Zelllinie / 3 Das Erkennen von "fremd" durch / Zellen des Immunsystems / 3.1 Allgemeines / 3.2 Erkennung von Infektionserregern durch Zellen / des angeborenen Immunsystems / 3.2.1 Mustererkennungsrezeptoren (PRR) / 3.2.2 Rezeptoren für Opsonine / 3.3 Erkennung von Infektionserregern durch Lymphozyten / / 33.1 B-Zell-Antigenrezeptor(BCR) / 3.3.2 Antigenerkennung durch B-Lymphozyten / 3.2 Klinische Zeichen / 3.3 Klinisch-chemische Merkmale / 3.4 Histologische Verfahren / 3.5 Bildgebende Verfahren / 3.6 Mikrobiologische Diagnostik / 3.6.1 Präanalytik / 3.6.2 Analytik / 3.7 Umgang mit potenziell pathogenen Mikroorganismen / / 3.7.1 Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen / (GVO) / 4 Grundlagen der antimikrobiellen / Chemotherapie / 4.1 Einführung / 4.2 Grundregeln der antimikrobiellen Therapie / 4.2.1 Mikrobiologische Aspekte / 4.2.2 Pharmakologische Aspekte / 4.2.3 Toxikologische und ökonomische Aspekte / 3.3.3 Der T-Zell-Antigenrezeptor / 3.3.4 Antigenerkennung durch T-Lymphozyten / 4 Mechanismen der angeborenen und / der erworbenen Immunabwehr / 4.1 Allgemeines / 4.2 Die angeborene Immunabwehr / 4.2.1 Physikalische und chemische Barrieren / 4.2.2 Opsonisierung und Komplementsystem / 4.2.3 Zelluläre Abwehr durch Phagozyten / 4.2.4 Induzierbare Effektorsysteme / 4.3 Die erworbene Immunabwehr / 4.3.1 Die afferente Phase / 4.3.2 Die Induktionsphase / 4.3.3 Die efferente Phase / 4.3.4 Das Gedächtnis der adaptiven Immunantwort... / 5 Defekte und deregulierte / Immunantwort / 5.1 Allgemeines / 5.2 Die defekte Immunantwort / 5.2.1 Humorale Defekte / 5.2.2 Zelluläre Defekte / 5.3 Die überschießende Immunantwort / 5.3.1 Hypersensitivität vom Typ I (Allergie) / 5.3.2 Hypersensitivität vom Typ II / 5.3.3 Hypersensitivität vom Typ III / 5.3.4 Hypersensitivität vom Typ IV / TeilC Virologie / Rüdiger Dörries / 1 Allgemeine Virologie / 1.1 Ursprünge der Virologie und ihr Weg zur modernen / Biowissenschaft / 1.2 Virion und Virus / 1.2.1 Zusammensetzung und Struktur / 1.2.2 Abgrenzung zu anderen Mikroorganismen / 1.3 Molekulare Virologie und Genetik / 1.3.1 Genomorganisation von Viren der Vertebraten ... / 1.3.2 Evolution viraler Erbinformationen / 1.4 Klassifikation von Viren / 1.5 Virus und Wirtszelle / 1.5.1 Vermehrungszyklus / 1.5.2 Zytopathogener Effekt / 1.6 Pathogenese / 1.6.1 Eindringen in den Wirt / 1.6.2 Primärreplikation / 1.6.3 Ausbreitung im Körper / 1.6.4 Organmanifestation / 1.6.5 Ausscheidung und Transmission / 1.7 Immunabwehr / 1.7.1 Unspezifische Abwehr / 1.7.2 Spezifische Abwehr / 1.7.3 Immunevasion / 1.8 Verlaufsformen viraler Infektionen / 1.8.1 Akute Virusinfektion / 1.8.2 Persistierende Virusinfektion / 1.9 Prophylaxe und Therapie von Virusinfektionen ... / 1.9.1 Prophylaxe / 1.9.2 Antivirale Chemotherapie / 1.9.3 Zytokine als virostatische Therapeutika / Teil D Bakteriologie / Herbert Hof / 1 Allgemeine Bakteriologie / 1.1 Struktur und Funktion der Bakterienzelle / 1.1.1 Genetische Struktur und Organisation / 1.1.2 Zytoplasma - Proteinsyntheseapparat / 1.1.3 Zytoplasmatische Membran - / Energieproduktionsapparat / 1.1.4 Zellwand / 1.1.5 Äußere Membran bei gramnegativen Bakterien .. / 1.1.6 Zellwanddefekte / 1.1.7 Fimbrien und Pili / 1.1.8 Kapseln / 1.1.9 Geißeln (Flagellen) / 5.4 Die autospezifische Immunantwort / 5.4.1 Autoimmunerkrankungen / 5.4.2 Mechanismen der Selbsttoleranz / 5.4.3 Verlust der Selbsttoleranz / 5.4.4 Pathomechanismen der Autoimmunreaktion / 2 Spezielle Virologie / 2.1 Übersicht / 2.2 Viren mit positivsträngigem RNA-Cenom / 2.2.1 Picornaviridae / 2.2.2 Caliciviridae / 2.2.3 Hepeviridae / 2.2.4 Coronaviridae / 2.2.5 Togaviridae / 2.2.6 Flaviviridae / 2.2.7 Retroviridae / 2.3 Viren mit negativsträngigem RNA-Cenom / 2.3.1 Paramyxoviridae / 2.3.2 Rhabdoviridae / 2.3.3 Filoviridae / 2.3.4 Deltavirus / 2.3.5 Arenaviridae / 2.3.6 Bunyaviridae / 2.3.7 Orthomyxoviridae / 2.4 Viren mit doppelsträngigem RNA-Cenom / 2.4.1 Reoviridae / 2.5 Viren mit DNA-Cenom / 2.5.1 Herpesviridae / 2.5.2 Papillomaviridae / 2.5.3 Polyomaviridae / 2.5.4 Parvoviridae / 2.5.5 Adenoviridae / 2.5.6 Poxviridae / 2.5.7 Hepadnaviridae / 2.6 Virusoide, Viroide und Prionen / 2.6.1 Virusoide / 2.6.2 Viroide / 2.6.3 Prionen / 1.1.10 Sporen / 1.1.11 Extrazelluläre Toxine / 1.2 Physiologie und Kultur der Bakterien / 1.3 Grundlagen der antibakteriellen Chemotherapie . / 1.3.1 Naturstoffe mit antimikrobieller Wirkung / 1.3.2 Endogene Antibiotika des Menschen / 1.3.3 Antibiotika und antimikrobielle Chemotherapeutika / 1.3.4 Wirkspektrum / 1.3.5 Wirkqualität / 1.3.6 Wirkmechanismus / 1.3.7 Resistenz / 1.3.8 Pharmakokinetik / 1.3.9 Verträglichkeit und unerwünschte Wirkungen ... / 1.3.10 Überlegungen zum rationalen Einsatz von / Antibiotika ("antibiotic stewardship") / 2 Spezielle Bakteriologie / 2.1 Übersicht / 2.2 Grampositive Kokken / 2.2.1 Staphylokokken / 2.2.2 Streptokokken / 2.2.3 Enterokokken / 2.2.4 Anaerobe Kokken / 2.3 Crampositive, aerobe, nicht sporenbildende / Stäbchenbakterien / 2.3.1 Listerien / 2.3.2 Korynebakterien / 2.3.3 Aerobe Aktinomyzeten (Nokardien) / 2.4 Crampositive, mikroaerophile bis anaerobe, / nicht sporenbildende Stäbchenbakterien / 2.4.1 Lactobacillus / 2.4.2 Bifidobacterium / 2.4.3 Propionibacterium / 2.4.4 Gardnerella / 2.4.5 Aktinomyzeten / 2.5 Crampositive, aerobe, sporenbildende / Stäbchenbakterien / 2.5.1 Bazillen / 2.6 Crampositive, anaerobe, sporenbildende / Stäbchenbakterien / 2.6.1 Clostridium / 2.7 Mykobakterien / 2.7.1 Tuberkuloseerreger / 2.7.2 MOTT / 2.7.3 Mycobacterium leprae / 2.8 Gramnegative Kokken / 2.8.1 Gramnegative aerobe Kokken / 2.8.2 Kokkoide, aerobe Kurzstäbchen / 2.9 Gramnegative aerobe, nicht fermentierende / Stäbchenbakterien (Pseudomonadaceae) / 2.9.1 Pseudomonas / 2.10 Enterobacterjaceae / Teil E Mykologie / Herbert Hof / 1 Allgemeine Mykologie / 1.1 Übersicht / 1.2 Bedeutung / 1.2.1 Allergie / 1.2.2 Intoxikation / 1.2.3 Infektion / 1.3 Merkmale und Klassifikation / 1.3.1 Nomenklatur / 1.3.2 Strukturen / 1.4 Diagnostik / 1.4.1 Mikroskopischer Nachweis / 1.4.2 Kultureller Nachweis / 1.4.3 Molekularbiologischer Nachweis / 2.10.1 Salmonella / 2.10.2 Shigella / 2.10.3 Escherichia / 2.10.4 Yersinia / 2.10.5 Klebsiella / 2.10.6 Calymmatobacterium (Klebsiella) granulomatis.. / 2.10.7 Enterobacter / 2.10.8 Serratia / 2.10.9 Proteus / 2.11 Vibrio (Vibrionen) / 2.11.1 Vibrio cholerae / 2.11.2 Vibrio parahaemolyticus / 2.11.3 Vibrio vulnificus / 2.12 Diverse gramnegative aerobe Stäbchenbakterien. / 2.12.1 Brucella / 2.12.2 Francisella / 2.12.3 Bordetella / 2.12.4 Legionella / 2.12.5 Pasteurella und Mannheimia / 2.12.6 Hämophilus / 2.12.7 Eikenella / 2.13 Spirochäten / 2.13.1 Treponema / 2.13.2 Borrelia "..... / 2.13.3 Leptospira / 2.14 Weitere gramnegative, gebogene und / schraubenförmige Stäbchenbakterien / 2.14.1 Campylobacter / 2.14.2 Helicobacter / 2.15 Bacteroidaceae / 2.16 Obligat intrazelluläre Bakterien / 2.16.1 Chlamydiaceae / 2.17 Rickettsiaceae / 2.17.1 Rickettsia / 2.17.2 Ehrlichia / 2.17.3 Coxiella / 2.17.4 Bartonella und Afipia / 2.18 Mollicutes (zellwandlose Bakterien): / Mycoplasmataceae / 2.18.1 Mycoplasma / 1.4.4 Antigennachweis / 1.4.5 Serologischer Nachweis / 1.4.6 Klinische und bildgebende Verfahren / 1.5 Therapie / 1.5.1 Antimykotika / 1.5.2 Resistenzen / 2 Medizinisch relevante Pilze / 2.1 Dermatophyten / 2.2 Sprosspilze / 2.2.1 Candida / 2.2.2 Andere Sprosspilze / 2.3 Schimmelpilze / 2.3.1 Aspergillus / 2.3.2 Penicillium / 2.3.3 Andere Schimmelpilze / 2.3.4 Phaeohyphomyzeten ("Schwärzepilze", / Dematiaceen) / 2.4 Zygomyzeten / 2.5 Dimorphe Pilze / Teil F Protozoen / Dirk Schlüter / 1 Einführung - Allgemeine Parasitologie / 1.1 Einteilung / 1.2 Begriffsdefinitionen / 1.3 Bedeutung / 2 Allgemeines zu Protozoen / 2.1 Definition und Klassifikation / 2.2 Nachweis / 2.3 Bedeutung / 3 Medizinisch relevante Protozoen / 3.1 Sporozoen / 3.1.1 Plasmodien / Teil G Helminthen / Dirk Schlüter / 1 Allgemeines / 1.1 Einführung / 1.2 Diagnose von Wurminfestationen / 1.3 Anthelminthika / 2 Nematoda (Fadenwürmer) / 2.1 Allgemeines / 2.2 Nematoden mit Darminfestationen / 2.2.1 Oxyuridae / 2.2.2 Ascarididae / 2.2.3 Ancylostomatidae / 2.2.4 Rhabditidae / 2.2.5 Trichuridae / 2.3 Nematoden mit extraintestinalen Infestationen .. / 2.3.1 Trichinella / 2.3.2 Filariidae / 2.3.3 Spiruridae / 3 Trematoda (Saugwürmer) / 3.1 Allgemeines / 3.2 Schistosomatidae / 3.2.1 Schistosoma haematobium / 2.5.1 Histoplasma capsulatum / 2.5.2 Blastomyces dermatitidis / 2.5.3 Coccidioides immitis / 2.5.4 Sporothrix / 2.6 Außergewöhnliche Pilze / 2.6.1 Pneumocystis jirovecii (Pneumocystis carinii) / 2.6.2 Mikrosporidien / 3.1.2 Babesia / 3.1.3 Toxoplasma gondii / 3.1.4 Sarcocystis / 3.1.5 Isospora / 3.1.6 Cryptosporidium / 3.1.7 Blastocystis hominis / 3.2 Ziliaten / 3.2.1 Balantidium coli / 3.3 Rhizopoden / 3.3.1 Pathogene Darmamöben / 3.3.2 Pathogene frei lebende Amöben / 3.4 Flagellaten / 3.4.1 Trypanosoma / 3.4.2 Leishmanien / 3.4.3 Trichomonaden / 3.4.4 Giardia duodenalis / 3.2.2 Schistosoma japonicum, Schistosoma mekongi... / 3.2.3 Schistosoma mansoni, Schistosoma intercalatum. / 3.2.4 Schistosomatidae als Erreger der Zerkariendermatitis / / 3.3 Leberegel / 3.3.1 Opisthorchiidae / 3.3.2 Dicrocoeliidae / 3.3.3 Leberegel der Familie Fasciolidae 569 . / 3.4 Darmegel der Familie Fasciolidae / 3.4.1 Fasciolopsis buski / 3.5 Lungenegel / 3.5.1 Paragonimidae / 3.6 Blutegel / 4 Cestoda (Bandwürmer) / 4.1 Allgemeines / 4.2 Cydophyllidae / 4.2.1 Taeniidae / 4.2.2 Echinococcus / 4.2.3 Hymenolepidae / 4.3 Pseudophyllidae / 4.3.1 Diphyllobothrium latum / Teil H Arthropoden / Cernot Geginat / 1 Allgemeines zu Arthropoden / 1.1 Biologie der Arthropoden / 1.2 Medizinische Bedeutung der Arthropoden / 1.2.1 Giftwirkung / 1.2.2 Parasitismus / 1.2.3 Vektorfunktion / 1.2.4 Allergische Reaktion 588 . / 1.2.5 Psychische Reaktionen / 1.2.6 Prophylaktische Maßnahmen und Bekämpfung .. / Teil I Klinische Infektiologie / Herbert Hof, Gernot Geginat / 1 Einführung / 2 Infektionen des ZNS / 2 Wichtige, medizinisch relevante / Arthropoden / 2.1 Klasse Arachnida (Spinnentiere) / 2.1.1 Schildzecken / 2.1.2 Milben / 2.2 Klasse Hexapoda (Insekten) / 2.2.1 Ordnung Heteroptera (Wanzen) / 2.2.2 Ordnung Siphonaptera (Flöhe) / 2.2.3 Ordnung Anoplura (Läuse) / 2.2.4 Ordnung Diptera (Zweiflügler) / 7 Infektionen des Herzens / 7.1 Perikarditis / 7.2 Myokarditis / 7.3 Endokarditis / 3 Infektionen des Auges / 3.1 Allgemeines / 3.2 Infektionen der Augenlider / 3.3 Infektionen der Bindehaut / 3.4 Infektionen der Hornhaut / 3.5 Intraokuläre Infektionen / 3.5.1 Uveitis / 3.5.2 Endophthalmitis / 3.6 Infektionen der Orbita / 3.7 Infektionen der Tränenorgane / 4 Infektionen des Ohres / 4.1 Infektionen des äußeren Gehörgangs / 4.2 Infektionen des Mittelohrs / 5 Infektionen der oberen Luftwege / 5.1 Infektionen von Nase und Nasennebenhöhlen / 5.2 Infektionen von Rachen und Larynx / 6 Infektionen der unteren Luftwege / 6.1 Infektionen von Trachea und Bronchien / 6.1.1 Akute Tracheobronchitis / 6.1.2 Chronische Bronchitis bzw. akute Exazerbation/ / lnfektexazerbation der COPD / 6.1.3 Bronchiolitis / 6.2 Infektionen des Lungenparenchyms und der Pleura / 6.2.1 Pneumonie / 6.2.2 Lungenabszess / 6.2.3 Pleuritis und Pleuraempyem / 8 Infektionen des Verdauungstraktes ... / 8.1 Infektionen von Mund und Zähnen / 8.2 Ösophagitis / 8.3 Enteritis / 8.4 Peritonitis / 9 Infektionen von Leber, Calle und / Pankreas / 9.1 Hepatitis / 9.2 Bakterielle Cholezystitis und Cholangitis / 9.3 Akute Pankreatitis / 10 Infektionen der Niere und der / ableitenden Harnwege / 10.1 Allgemeines / 10.2 Harnwegsinfektion - Zystitis und Pyelonephritis . / 10.3 Urethritis / 11 Infektionen der Geschlechtsorgane.... / 11.1 Infektionen der männlichen Geschlechtsorgane .. / 11.1.1 Orchitis / 11.1.2 Epididymitis / 11.1.3 Prostatitis / 11.2 Infektionen der weiblichen Geschlechtsorgane. . . 6 5 / 11.2.1 Vulvitis / 11.2.2 Vaginitis (Kolpitis) / 11.2.3 Infektionen des inneren Genitales / 12 Infektionen von Knochen und / Gelenken / 12.1 Osteomyelitis / 12.2 Arthritis / 13 Infektionen der Haut und der / Weichteile / 13.1 Allgemeines / 13.2 Wundinfektionen / 13.3 Phlegmone/Abszess / 13.4 Diabetisches Fußsyndrom / 13.5 Nekrotisierende Fasziitis / 13.6 Bissverletzungen / 14 Weitereinfektionen / 14.1 Sepsis / 14.2 Infektionen während der Schwangerschaft/Geburt / 14.3 Infektionen im Alter / 14.4 Infektionen bei Abwehrschwäche / 14.5 STD (sexually transmitted diseases) / 14.6 Importierte Infektionen / 15 Biologische Kriegführung bzw. / Bioterrorismus / Teil J Hygiene und Impfungen / Constanze Wendt, Herbert Hof / 1 Einführung / 1.1 Grundlagen / 1.2 Grundvoraussetzungen für eine hohe Lebenserwartung / / 1.3 Aktueller Stellenwert der Hygiene / 2 Aufgabengebiete der Hygiene / 2.1 Gesundheitserziehung / 2.2 Lebensmittelhygiene / 2.3 Trinkwasserhygiene / 2.3.1 Natürliche Wasserquellen / 2.3.2 Trinkwasser / 2.4 Hygiene von Badewasser und Abwasser / 2.4.1 Badewasserhygiene / 2.4.2 Abwasserhygiene / 2.5 Umwelthygiene / 2.6 Epidemiologie / 2.6.1 Grundlagen / 2.6.2 Persistenz von Erregern in der Umwelt und / spezielle Reservoire / 2.6.3 Infektionsquellen bzw. Übertragungswege / 2.7 Infektionsschutzgesetz (IfSG) / 2.7.1 Meldepflicht / 2.7.2 Zuständigkeit bei der Behandlung von / übertragbaren Krankheiten / 2.7.3 Gemeinschaftseinrichtungen / 2.7.4 Umgang mit und Transport von infektiösem / Material / 2.7.5 Quarantänekrankheiten / 2.7.6 . Weitere Bestimmungen / 2.8 Krankenhaushygiene bzw. nosokomiale / Infektionen / 2.8.1 Grundlagen / 2.8.2 Prophylaxe / 3 Desinfektion und Sterilisation / 3.1 Desinfektion / 3.1.1 Arten der Desinfektion / 3.1.2 Desinfektionsverfahren / 3.1.3 Substanzen zur Desinfektion / 3.2 Sterilisation / 3.2.1 Sterilisationstechniken / 3.2.2 Sonstige Verfahren mit eingeschränktem / Einsatzbereich / 3.2.3 Kontrolle der Sterilisiervorgänge / 3.2.4 Verpackung des sterilisierten Materials / 3.2.5 Dokumentation / 4 Impfungen / 4.1 Allgemeines / 4.2 Passive Immunisierung / 4.3 Aktive Immunisierung / 4.3.1 Totimpfstoffe / 4.3.2 Lebendimpfstoffe / 4.3.3 Kombinationsimpfstoffe / 4.4 Individueller versus kollektiver Gewinn durch / Impfungen / 4.5 Impfpflicht / 4.6 Impfempfehlungen / 4.7 Weitere Impfstrategien / 4.8 Impfdokumentation / 4.9 Zukünftige Entwicklungen / Sachverzeichnis
Details
VerfasserInnenangabe: Herbert Hof ; Rüdiger Dörries
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Thieme
Systematik: NN.KHI, NN.BM
ISBN: 978-3-13-125315-6
2. ISBN: 3-13-125315-0
Beschreibung: 5., vollst. überarb. Aufl., 752 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst.
Reihe: Duale Reihe
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch