X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 54
Disziplin ohne Angst
wie wir den Respekt unserer Kinder gewinnen und ihr Vertrauen nicht verlieren
VerfasserIn: Bergmann, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Bergmann
Jahr: 2012
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.F Berg / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In seinem erfolgreichsten Buch stellt Wolfgang Bergmann eine Erziehung des »bewussten Mitgefühls« vor, die bei Alltagsproblemen ebenso wie im Trotzalter, in der Schule oder Pubertät weiterhilft. Er schildert eine Erziehung zum »guten Gehorsam«, die das kindliche und jugendliche Ich nicht einzwängt und duckt, sondern mutig und neugierig macht.
Gewissenlose Bücher predigen bis heute Disziplin und Gehorsam und ihre Verachtung für Kinder. Wissenschaftlich unhaltbare Thesen machen hohe Auflagen. Doch »Angst-Disziplin« ist kalt und führt am Ende meistens zum Gegenteil von dem, was sie erreichen soll. Wolfgang Bergmann plädiert für eine andere »Disziplin«. Sie baut auf der Liebe, dem Vertrauen und der innigen Beziehung zwischen Eltern und Kindern auf, und nur aus ihr erwächst ein kluges und kompetentes »Selbst«.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Warum gehorchen? 8
"Sei doch mal still..." 14
D I E GRUNDLAGEN
Mama zuerst, und dann? 19
Wozu Väter gut sind 30
Eltern als Dienstleister? 39
Der verlorene Sohn kehrt zurück, und dann
passiert ein Unglück 46
Was wirklich zählt 51
Regeln oder nicht Regeln - oder: Wie komisch
und cool Kinderwünsche manchmal sind 55
ABER VORSICHT
Mit Trotz fängt alles an 65
Ganz still auf der Treppe, und ganz allein 71
Nun spielt mal schön 74
Schwäche ohne Erbarmen, nichts ist bitterer 81
Vorsicht bei Verboten - oder: Jane liebt Tarzan
und Tarzan liebt einen Schimpansen 86
Fleisch oder Fisch: Es wird gegessen, was auf
den Tisch kommt 89
Liebe kann man nicht erzwingen, Gehorsam
auch nicht 100
SCHÖNE KINDHEIT, OHNE ANGST
Die Lust des Kindes: Ich bin 107
Von englischen Rehen und Vätern, die von
nichts eine Ahnung haben 110
Zwei Seelen in einer Brust oder: Wie man
Klauereien überwindet 113
"Du raubst mir den letzten Nerv - und ich
bin stolz auf dich" 119
PUBERTÄT MÜSSTE VERBOTEN WERDEN
Pubertät - gibt's die? 129
Pubertät zum zweiten 141
Ein Holzbett, zwei Matratzen und ein
unnötiger Konflikt oder: Das kommt gar
nicht in Frage ...! 147
MODERNE FAMILIEN UND WAS
ZUM GEHORSAM FEHLT
Eine Geschichte vom Aufräumen 161
Drei Kinder? Wo gibt's denn sowas? 170
Henker im Internet oder: Wann Eltern ganz
entschieden sein müssen 172
Körper ohne Scham und Lust - überall Pornos 175
Töchterchens Geheimnis, mitten im
Wohnzimmer 178
NACHWORT
Vier Wahrheiten und fast schon die
ganze Erziehung 183
 
 
 
Details
VerfasserIn: Bergmann, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Bergmann
Jahr: 2012
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.F
ISBN: 978-3-407-22929-8
2. ISBN: 3-407-22929-1
Beschreibung: 1. Aufl., 184 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch