Cover von Mahabharata wird in neuem Tab geöffnet

Mahabharata

die Große Erzählung von den Bharatas
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: in Ausz. aus dem Sanskrit übers., zusammengefasst und kommentiert von Georg von Simson
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.H Maha / College 3g - Religionen, Esoterik / Regal 3g-4 Status: Entliehen Frist: 24.04.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Im Zentrum des großen altindischen Epos "Mahabharata" steht, ähnlich wie in der homerischen "Ilias", ein schrecklicher Bruderkrieg im Geschlecht der Bharatas, nämlich der Kampf der Kauravas mit den Pandavas auf dem Schlachtfeld von Kurukshetra (nördlich von Delhi). Wahrscheinlich handelt es sich im Kern um ein historisches Geschehen, das wir aber politisch-historisch nicht einordnen können. Es bildet auch den Hintergrund für die "Bhagavad Gita", den berühmten Einzeltext aus dem sechsten von achtzehn Büchern des "Mahabharata", der von Michael von Brück in dieser Reihe schon separat herausgegeben wurde. In diese Haupterzählung des großen Krieges sind Hunderte von Nebengeschichten eingebaut, in denen alle im Hinduismus wichtigen Themen angesprochen werden. Deshalb gilt das "Mahabharata" zu Recht als einer der zentralen Texte des Hinduismus.
Angesichts des enormen Umfangs des Gesamtwerkes stellt sich die Frage nach einer sinnvollen Auswahl der zu übersetzenden und zu kommentierenden Texte. Georg von Simson hat in erster Linie Partien berücksichtigt, die den religiösen Gehalt und Hintergrund des Epos illustrieren: alte Mythen, vedische Rituale, Pilgerfahrten mit ihrer Beschreibung heiliger Orte und den sich daran knüpfenden Legenden, Erzählungen von den Teilinkarnationen der Götter und Dämonen, Zauber und Wunder, Moral- und Erlösungslehre, Philosophie und Seelenlehre. Da alle nicht übersetzten Texte in knappen Inhaltsangaben zusammengefaßt werden, ist eine fortlaufende Lektüre des Gesamtwerks möglich.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Mahabhlrata - Die Große Erzählung von den Bhäratas 9
Buch I: Ädiparvan - Das Buch von den Anfangen 9
Buch II: Sabhäparvan - Das Buch von der Versammlungshalle 73
Buch III: Aranyakaparvan - Das Buch vom Waldaufenthalt 85
Buch IV: Virätaparvan - Das Buch vom Aufenthalt am Hof des Königs Virata 211
Buch V: Udyogaparvan - Das Buch von den Kriegsvorbereitungen 217
Buch VI: Bhlsmaparvan - Das Buch von der Feldherrnschaft Bhlsmas 282
Buch VII: Dronaparvan - Das Buch von der Feldherrnschaft Dronas 307
Buch VIII: Karnaparvan - Das Buch von der Feldherrnschaft Karnas 322
Buch IX: Salyaparvan - Das Buch von der Feldherrnschaft Salyas 330
Buch X: Sauptikaparvan — Das Buch von dem nächtlichen Überfall 340
Buch XI: Strîparvan - Das Buch von der Klage der Frauen 352
Buch XII: Säntiparvan - Das Buch vom Seelenfrieden 372
Buch XIII: Anusäsanaparvan - Das Buch von der nachträglichen Unterweisung 474
Buch XIV: Asvamedhikaparvan - Das Buch vom Pferdeopfer 498
Buch XV: Äsramaväsikaparvan - Das Buch vom Besuch in der Waldeinsiedelei 524
Buch XVI: Mausalaparvan - Das Buch vom Keulenkampf 535
Buch XVII: Mahäprasthänikaparvan - Das Buch vom großen Aufbruch 557
Buch XVIII: Svargärohanaparvan - Das Buch vom Aufstieg in den Himmel 566
Kommentar 581
Karte 799
Genealogische Übersicht 800
Glossar 801
Siglen- und Abkürzungsverzeichnis 833
Literaturverzeichnis 834
Namen- und Sachregister 843
Zur Transliteration und Aussprache 919
Inhaltsverzeichnis 921
 
 
 

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: in Ausz. aus dem Sanskrit übers., zusammengefasst und kommentiert von Georg von Simson
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PR.H
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-458-70031-9
2. ISBN: 3-458-70031-5
Beschreibung: 1. Aufl., 927 S.
Schlagwörter: Hinduismus, Mahabharata, Quelle, Vyasa / Mahabharata
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Simson, Georg von [Hrsg.]
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch